MedHQ Physiotherapie Software – Test, Erfahrungen & Bewertung

Auf dieser Seite informieren wir euch umfassend über die Physio-Software MedHQ von der Thor Dynamics GmbH.

Bei uns kommen alle Seiten zu Wort:

  • Nutzer von MedHQ, die durch den Test im täglichen Praxis-Alltag bereits Erfahrungen mit der Software gemacht haben
  • Der Hersteller selbst: Die Thor Dynamics GmbH
  • Wir als unabhängiges Vergleichsportal führen schließlich eine abschließende & objektive Bewertung durch

Mit den folgenden Inhalten möchten wir dazu beitragen, dass ihr euch ein gutes Bild von MedHQ machen könnt, um entscheiden zu können, ob diese Software-Lösung für eure Physiotherapie-Praxis in Frage kommt:

Zum Überblick über die verschiedenen Anbieter von Praxissoftware für Physiotherapeuten 

MedHQ: Interview mit dem Hersteller der Software

Logo MedHQ
Copyright © Thor Dynamics GmbH / Quelle: medhq.de/funktionsumfang.html

Der Software-Hersteller, die Thor Dynamics GmbH, beantwortet 42 Fragen zu MedHQ, seiner Praxissoftware für Physiotherapeuten:

Fragen zur Technik

Fragen zur Technik

  1. Handelt es sich um eine Web-Applikation oder eine Installations-Software? Oder gibt es beide Varianten? Falls es beide Varianten gibt, bitte auch auf die Unterschiede eingehen (entweder direkt in dieser Antwort oder immer an den Stellen im Fragebogen, wo unterschiedliche Antworten erforderlich wären).

Installation

  1. Kann die Software auch auf mobilen Endgeräten genutzt werden (Handy / Tablet)? Gibt es hierbei Einschränkungen? Was muss beachtet werden?

keine mobilen Endgeräte

  1. Was ist bei der Nutzung mehrerer Geräte gleichzeitig zu beachten?
    • Welche Probleme / Einschränkungen können hier auftreten (doppelte Terminvergaben…?) und wie werden sie verhindert?

mehrere Arbeitsplätze werden nur bei sehr großen Installationen notwendig

  1. Welche technische Ausrüstung wird vorausgesetzt, damit die Software läuft?
    • Bestimmte Geräte?
    • Bestimmte Betriebssysteme?
    • Bestimmte Web-Browser?

Windows

  1. Kann auch offline mit der Software gearbeitet werden? Gibt es hierbei Einschränkungen? Was muss beachtet werden?

Für Programm-Updates durch unseren Server und von Preisen in MedHQ ist eine
Internetverbindung notwendig.
Ebenso für die Lizenzprüfung… es kann jedoch bis zu 10 Tagen offline gearbeitet
werden.

  1. Wie wird die Datensicherheit sichergestellt?
    • Wo werden die Daten gespeichert?
    • Wie unterscheidet sich die Software von vergleichbaren Produkten in puncto Datensicherheit?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Datensicherheit anmerken?

Es wird mit einer SQL Datenbank von MS gearbeitet. Diese bietet ausreichende
automatisierte Datensicherheitsmechanismen an

  1. Wie ist der Umgang mit Updates?
    • Wie regelmäßig kommen Updates?
    • Wie erfährt der Nutzer von den Updates?
    • Kommen noch Funktionserweiterungen/-veränderungen oder lediglich etwaige Bug-Fixes oder Reaktionen auf gesetzliche Änderungen?
    • Was ist, wenn man die Updates nicht macht?
    • Wie einfach ist es für einen technisch wenig affinen Anwender, die Updates durchzuführen?
    • Wie kann man als Nutzer sicherstellen, dass es sich um ein offizielles Update handelt (und nicht um einen potenziellen Betrüger)?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Updates anmerken?

MedHQ wird in unregelmäßigen Abständen mit Updates versorgt. Diese werden
online verteilt. Für die Versorgung mit Updates ist eine Subscription notwendig. Updates erstrecken sich auf alles… gesetzl. oder technisch notwendige Änderungen, Fehlerbehebung, zusätzliche Funktionen. Wenn ein Update nicht durchgeführt wird, verzichtet man auf Fehlerbehebung, neue Funktionen oder einen gesetzeskonformen Betrieb. Alle Updates werden mit unserem Softwarehersteller-Zertifikat versehen. Weiter werden Updates nur von in MedHQ definierten Update-Servern bezogen.

  1. Welche Möglichkeiten hat man, Backups (Datensicherungen) zu machen?
    • Was genau kann mit den Backups gesichert werden?
    • Wo kann man diese Backups ablegen?
    • Wird der Nutzer aktiv erinnert/aufgefordert, Backups zu machen?
    • Wie einfach ist es für einen technisch wenig affinen Anwender, die Backups zu machen?
    • Wie können die erstellten Backups im Fall der Fälle wiederhergestellt werden?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Backups anmerken?

Es gibt die Möglichkeit Backups aus MedHQ heraus zu erzeugen. Alternativ hat man
die Möglichkeit Fremdsoftware für automatisierte Backupplanung einzusetzen. Für die SQL-Serverdaten gibt es gute Freeware-Lösungen, wenn ein dedizierter SQL-Server in verteilten Umgebungen eingesetzt wird.

Fragen zur Praxisverwaltung

Fragen zur Praxisverwaltung

  1. Bitte schildern Sie, wie das Rezept-Management in Ihrer Software abgebildet wird und ggf. warum es sich Ihrer Meinung nach von vergleichbaren Produkten anderer Hersteller abhebt.
    • Automatische Einlesung der Daten oder manuell?
      • Wie genau werden die Daten eingelesen: Wird das Rezept gelesen oder der QR-Code darauf?
      • Was wird alles automatisch eingelesen und welche Prozesse werden angestoßen?
    • Erfolgt eine Rezept-Validierung bzw. Prüfung nach Heilmittelkatalog?
      • Wenn ja, wie?
      • Gibt es Daten zur Häufigkeit von Absetzungen mit Ihrer Software?
    • Verwaltung/Management der Zuzahlungen
      • Mahnwesen?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Rezept-Management anmerken?

Rezepteingabe manuell über Eingabemaske in Rezeptform oder automatisch über Barcode.

Es erfolgt natürlich eine Prüfung nach HMR. Ebenso wird der ICD10-Code geprüft, ob es sich um eine Langsfrist-VO oder VO mit besonderem Behandlungsdarf handelt.

Aufgrund von Qualitätssicherungsmaßnahmen rechnen wir mind. einmal im Monat selbst mit MedHQ ab. Die Absetzungen betreffen meist nur formale Dinge, die softwaretechnisch nicht abgefangen werden können… z.B. fehlende Unterschrift

Zuzahlungen werden automatisch berechnet. Quittung oder Rechnungen können gedruckt werden. Es gibt keine Offene Postenverwaltung oder Mahnwesen, da dies überdimensioniert wäre.

  1. Bitte schildern Sie, wie das Patienten-Management in Ihrer Software abgebildet wird und ggf. warum es sich Ihrer Meinung nach von vergleichbaren Produkten anderer Hersteller abhebt.
    • Kommunikation mit Patienten
    • Patienten-Historie
    • Elektronische Patientenakte (E-Akte)?
      • Was kann hier alles gespeichert werde? Auch Fotos/Scans/Röntgen-Bilder/Videos?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Patienten-Management anmerken?

MedHQ zeigt alle Patientendaten auf einem Bildschirm. Es ist nicht notwendig, in virtuellen Karteikästen wie bei Uralt-Software zu suchen. Von links nach rechts werden die Patientenstammdaten, die Rezepthistorie, die Prüfungen auf das aktuell angezeigte Rezept und das eigentliche Rezept angezeigt.

Alle diese Daten können mit einem Barcode auf der Patientenakte oder einem Rezept automatisiert angezeigt werden.

  1. Bitte schildern Sie, wie das Mitarbeiter-Management in Ihrer Software abgebildet wird und ggf. warum es sich Ihrer Meinung nach von vergleichbaren Produkten anderer Hersteller abhebt.
    • Zeiterfassung
    • Urlaubsplanung
    • Gehälter / Benefits
    • Mitarbeiterprovisionen
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Mitarbeiter-Management anmerken?

MedHQ ist kein Tool zur Lohnabrechnung. Mitarbeiter-Management wirkt sich nur auf den MedHQ-Terminplan aus. Dort natürlich mit Arbeitszeiten und Abwesenheiten.

  1. Bitte schildern Sie, wie das Ressourcen-Management in Ihrer Software abgebildet wird und ggf. warum es sich Ihrer Meinung nach von vergleichbaren Produkten anderer Hersteller abhebt.
    • Vorhandensein / Verfügbarkeiten von Geräten
    • Raum-Therapeuten-Zuordnung
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Ressourcen-Management anmerken?

Kein dediziertes Ressourcen-Management

  1. Bitte schildern Sie, wie das Termin-Management in Ihrer Software abgebildet wird und ggf. warum es sich Ihrer Meinung nach von vergleichbaren Produkten anderer Hersteller abhebt.
    • Terminplanung
    • Ausdruck Terminzettel
    • Online-Terminbuchung
    • Benachrichtigung des Patienten (Erinnerung & Bestätigung) – per SMS/Mail?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Termin-Management anmerken?

Terminplanung findet über den MedHQ-Terminplan statt. Termine können einfach mit der Maus verschoben werden. Die Einplanung von Dauerpatienten ist komfortabel möglich.
Terminzettel können ausgedruckt werden. Listen mit den Patienten einzelner Therapeuten können ausgedruckt werden (besonders nützlich bei Hausbesuchen in Heimen mit vielen verschiedenen Patienten).
Es gibt keine Online-Funktionen.

  1. Bitte schildern Sie, wie das Dokumenten-Management in Ihrer Software abgebildet wird und ggf. warum es sich Ihrer Meinung nach von vergleichbaren Produkten anderer Hersteller abhebt.
    • DMS (Dokumentenmanagement-System)?
    • Vorlagenmanagement
    • vorgespeicherte Dokumente & deren automatische Aktualisierung (ggf. aufgrund gesetzlicher Änderungen?)
    • Anlage eigener Dokumentenvorlagen/-masken
    • Individualisierung der Vorlagen
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Dokumenten-Management anmerken?

Kein eigenes Dokumenten-Management.

Warum? Weil so riesige Mengen an Datenleichen produziert werden und unsere Kunden nicht voll-Papierlos arbeiten.

Fragen zur Abrechnung

Fragen zur Abrechnung

  1. Bietet die Software die Möglichkeit, über ein Abrechnungszentrum abzurechnen?
    • Wie ist dies konkret implementiert?
    • Gibt es ein bestimmtes Abrechnungszentrum, mit dem zusammengearbeitet werden muss, oder hat man freie Auswahl?
    • Gibt es in der Software eine Übersicht über die Zu- und Absetzungen, die man bekommen hat?
    • Werden Preislisten automatisch aktualisiert? Ist hierfür jeweils ein Update der Software nötig?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Abrechnung über Abrechnungszentren anmerken?

Es kann mit Abrechnungszentren gearbeitet werden. Dies ist jedoch nicht das Ziel
von MedHQ, weil die Selbstabrechnung nur 3 Mausklicks entfernt ist.
Es erfolgt keine Datenlieferung an spezielle Abrechnungsdienstleister.

  1. Bietet die Software die Möglichkeit, direkt mit den Kostenträgern/Krankenkassen abzurechnen (Selbstabrechnung)?
    • Wie ist dies konkret implementiert?
    • Gibt es in der Software eine Übersicht über die Zu- und Absetzungen, die man bekommen hat?
    • Werden Preislisten automatisch aktualisiert? Ist hierfür jeweils ein Update der Software nötig?
    • Kostenträger-Management / Krankenkassen-Management
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Selbstabrechnung anmerken?

MedHQ hat eine Online-Schnittstelle zur ITSG, um ein Abrechnunsgzertifikat
beantragen zu können. Bei Folgeanträgen über MedHQ gibt es von der ITSG
Preisnachlässe.

Absetzungen werden nicht automatisch angezeigt, denn das würde eine Schnittstelle zu den Abrechnungsdienstleistern der GKVs notwendig machen. Uns ist nicht bekannt, dass so etwas in irgendeiner Software zur Selbstabrechnung existiert.

Preislisten werden bei gültiger Subscription automatisch aktualisiert.

Kostenträger werden bei gültiger Subscription durch Online-Update aktualisiert.

Nach unseren Informationen ist MedHQ die einzige Software, die ohne Dakota o.ä. für die Verschlüsselung der Daten auskommt. MedHQ hat diese Funktionalität implementiert. Es entfällt somit die Wartung von Drittsoftware im Zusammenhang mit der Selbstabrechnung.

Zur Abrechnung fällige Rezepte werden automatisch zur Abrechnung angeboten.
Diese müssen nicht vorher gesucht und markiert werden.

  1. Wie wird der Prozess der Abrechnung mit Privatpatienten und Selbstzahlern in der Software abgebildet und gemanagt?
    • Wie ist dies konkret implementiert?
    • Gibt es hierüber eine Übersicht, die man auch exportieren kann?
    • Wie funktioniert das Mahnwesen bzw. die Verwaltung der offenen Posten?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Abrechnung mit Privatpatienten und Selbstzahlern anmerken?

Es können in MedHQ eigene Preisstaffeln für dieses Klientel hinterlegt werden.
Rechnungen werden automatisch erzeugt, wenn alle Leistungen gebucht wurde.
Kein Mahnwesen oder Offene Postenverwaltung.

  1. Welche weiteren Leistungen können abgerechnet werden?
    • Sektoraler Heilpraktiker?
    • Artikelverkauf?
    • Rehasport?
    • ..?

Es gibt einen Bereich, über den Heilmittelerbringerfremde Leistungen abgerechnet werden können. Dies wird jedoch kaum bei uns nachgefragt.

Fragen zur Therapie

Fragen zur Therapie

  1. Inwiefern kann die Befundung durch die Software unterstützt werden?
    • Geleitete Anamnese & Befundung?
    • SOAP-Notizen?
    • Dokumentation der Befundung?
    • Interaktivität?
    • Sonstiges…?

MedHQ ist keine Therapiesoftware.

  1. Inwiefern unterstützt die Software bei der Erstellung von Therapieplänen?
    • Automatische Erstellung von Therapieplänen auf Basis der Befundung (oder Vorschläge/Anregungen)?
    • Dokumentation eines manuell erstellten Therapieplans?
    • Ausdruck für Patient?
    • Digitale Bereitstellung des Therapieplans auch für Patient?
    • Bereitstellung von Videos zur Veranschaulichung von Übungen?
    • ..?

MedHQ ist keine Therapiesoftware.

  1. Inwiefern unterstützt die Software bei der Erstellung der Behandlungs-Dokumentation?
    • Fortschritt-Notizen / Fortschrittsverfolgung?
    • Wie wird dem Anwender die Doku vereinfacht?
    • Textbausteine?
    • Rechtssicherheit?
    • ..?

MedHQ ist keine Therapiesoftware.

  1. Bietet die Software die Möglichkeit für ein Patienten-Portal? Wenn ja, wie kann man als Patient darauf zugreifen & welche Funktionalitäten werden dort geboten?

Nein

  1. Bietet die Software die Möglichkeit der Fernbetreuung / Online-Betreuung der Patienten? Wenn ja, welche Möglichkeiten werden genau geboten?

Nein

  1. Bietet die Software die Möglichkeit der Videotherapie / Teletherapie? Wenn ja, führen Sie gerne Näheres dazu hier aus.

Nein

  1. Ist eine Übungsbibliothek in der Software enthalten?
    • Wenn ja, wie viele Übungen sind dort enthalten?
    • Wie können dem Patienten die Übungen zugänglich gemacht bzw. gezeigt werden (Video / Ausdruck …)?
    • Können auch eigene Übungen angelegt werden?

Nein

Fragen zu Betriebswirtschaft / Finanzen

Fragen zu Betriebswirtschaft / Finanzen

  1. Inwiefern werden über die Software auch die Zahlungsströme gemanagt / verwaltet?
    • Bareinnahmen und -ausgaben
      • Zuordnung?
      • Kassenbuch?
    • EC-Zahlungen / Kreditkarte?
      • Was wird automatisch erfasst / Was wird manuell erfasst?
      • Zuordnung?
      • Integration eines Kartenlesers?
    • Verknüpfung zwischen Software & Bankkonto?
      • Automatische Zuordnung bei Zahlungseingängen per Überweisung?
    • Sonstige Zahlungen / Zahlungsmöglichkeiten?

Nicht enthalten

  1. Inwiefern ist die Lohnbuchhaltung in der Software integriert?
    • Kann die Lohnbuchhaltung direkt in der Software abgebildet werden?
    • Oder gibt es Schnittstellen (APIs) zu separaten Programmen für die Lohnbuchhaltung?
    • Was möchten Sie zum Thema Lohnbuchhaltung noch hinzufügen?

Nicht enthalten

  1. Inwiefern ist die Finanzbuchhaltung in der Software integriert?
    • Kann die Finanzbuchhaltung direkt in der Software abgebildet werden?
    • Oder gibt es Schnittstellen (APIs) zu separaten Programmen für die Finanzbuchhaltung?
    • Daten-Export an Steuerberater?
    • Was möchten Sie zum Thema Finanzbuchhaltung noch hinzufügen?

Nicht enthalten

  1. Welche weiteren Statistiken / Berichte können im Sinne eines Praxis-Controlling mit der Software ausgewertet werden?

Es gibt einzelne Reports und Berichte, die hierfür genutzt werden können. Ansonsten sind die Datenbank oder die Daten nicht verschlüsselt, denn wir sind der Meinung, dass die Daten dem Kunden gehören. Es kann also alles via SQL ausgewertet werden.

Weitere Fragen zu MedHQ

Weitere Fragen zu MedHQ

  1. Fwelche Zielmärkte ist die Software ausgelegt (Deutschland / Österreich / Schweiz)?

Deutschland

  1. Mit welchem Kundenservice / Support können Anwender rechnen?
    • E-Mail-Support?
    • Call-Center / telefonischer Support?
    • Durchschnittliche Wartezeiten?
    • Fernwartung? (direktes Aufschalten des Supports auf den Anwender-Bildschirm, um Probleme zu lösen)
    • Sind es eigene Leute (Inhouse Support) oder externe Dienstleister?
    • Sonstiges…?

Kostenfreier Support via Email.

Die Anforderung von Fernwartung ist möglich. Dieses ist jedoch nicht kostenfrei.

Support durch eigene Leute, die trotzdem verteilt sitzen. Dadurch sind sehr schnelle Antwortzeiten meist noch am gleichen Tag möglich

Konditionen

  1. Wie ist die Preisgestaltung der Software? – Bitte hier so konkret wie möglich sein.

siehe immer Internet, da es immer Änderungen geben kann

  1. Wie sind die Vertragslaufzeiten & Kündigungsfristen?

Es gibt weder Vertragszeiten oder notwendige Kündigungen.
Wenn der Kunde eine Subscription für Updates kauft, dann läuft diese immer 1 Jahr

Einfachheit des Software-Wechsels

  1. Gibt es eine kostenlose Testversion?
    • Welche Einschränkungen gibt es hier ggf.?
    • Wie lange kann man testen?

Eine Vollversion ohne Einschränkungen kann heruntergeladen werden. Diese ist ganze 60 Tage lauffähig.

Im Falle einer Lizensierung kann sofort mit den in der Demozeit erfassten Daten weitergearbeitet werden.

  1. Inwiefern kann man aus der bislang verwendeten (Konkurrenz-)Software auf eine einfache Weise Daten übernehmen / importieren?

Dies bieten wir nur separat und kostenpflichtig an, da es Unmengen an
Nischenprodukten gibt und die Machbarkeit geprüft werden muss. Da der Datenbestand von MedHQ offen ist, bieten wir hier natürlich keinen Funktion in MedHQ an, denn dann könnte diesbezüglich die Demoversion für kostenfreie Datenübernahmen missbraucht werden.

  1. Gibt es einen „Wechsel-Service“ o.Ä., sodass den Praxisbetreibern die Arbeit, die mit der Umstellung der Software verbunden ist, abgenommen wird und der Software-Wechsel somit vereinfacht wird?

nein. s.o.

Gesetzliche Vorgaben

  1. Werden alle Vorgaben der DSGVO umgesetzt?
    • Ggf.: Was sind hierbei aus Ihrer Sicht besondere Herausforderungen?

ja

  1. Besteht ein Anschluss an die Telematik-Infrastruktur? Wenn nein, ab wann ist das vorgesehen?

nein… wird hier eingeplant, wenn es einen eindeutigen Umsetzungsfahrplan gibt.

User Experience

  1. Worauf haben Sie beim Design Ihrer Software (Optik der Oberfläche für den Anwender) besonders geachtet?

Den Unterschied zu anderer Software muss man sehen

  1. Worauf haben Sie bei der Usability Ihrer Software (Funktionalität/Gebrauchstauglichkeit für den Anwender) besonders geachtet?

Motto „Alles Wichtige auf einen Blick ohne lange suchen zu müssen“

Sonstiges

  1. Können sensible Bereiche / Funktionen der Software (z.B. betriebswirtschaftliche Inhalte) für Mitarbeiter/Angestellte deaktiviert werden, sodass sie von diesen nicht eingesehen werden können?

Wenn ein Barcodescanner und ein Labelprinter angeschlossen ist, können sensible Bereiche angeblendet werden.

  1. Kann die Software für einzelne Kunden individualisiert werden (Customizing-Option)?

nein

MedHQ im Test: Erfahrungen aus dem Praxis-Alltag

Die Betreiberin einer Physio-Praxis, die seit einiger Zeit mit MedHQ arbeitet, hat uns ebenfalls 42 Fragen beantwortet.

Wir hoffen, dass ihre Erfahrungen euch dabei helfen werden, einen noch umfassenderen Eindruck von MedHQ zu bekommen, um bestmöglich beurteilen zu können, inwieweit es euren Erwartungen und Bedürfnissen entspricht.

MedHQ Physio Software Erfahrungen
Eingangs-Fragen

Eingangs-Fragen

Welche Software nutzen Sie?

MedHQ

Welches Paket dieser Software nutzen Sie bzw. welchen Leistungsumfang nutzen Sie und zu welchen Kosten?

Es gibt keine Pakete. Alles drin für einen Preis.

Bevor wir auf die einzelnen Themenfelder eingehen – Bitte schildern Sie zunächst einmal Ihren Gesamteindruck bzw. Ihre Zufriedenheit im Allgemeinen mit der Software.

Technik

Technik

  1. Nutzen Sie die Software als Web-Applikation oder als Installations-Software?

Installation

  1. Nutzen Sie die Software auch auf mobilen Endgeräten (Handy / Tablet)? Wenn ja, wie sind Ihre Erfahrungen damit? Gibt es hierbei Einschränkungen? Was muss beachtet werden?

Nicht mobil

  1. Nutzen Sie die Software (teilweise) auf mehreren Geräten gleichzeitig? Wenn ja, wie sind Ihre Erfahrungen damit?
    • Welche Probleme / Einschränkungen können hier auftreten (doppelte Terminvergaben…?) und (wie) können sie verhindert werden?
  1. Mit welcher technischen Ausrüstung nutzen Sie die Software?
    • Welche Geräte?
    • Welche Betriebssysteme?
    • Welche Web-Browser?

Windows, Barcodescanner, Labelprinter, Drucker mit mehreren verschiedenen
Formaten

  1. Gibt es Ihrer Kenntnis nach die Möglichkeit, auch offline mit der Software zu arbeiten? Nutzen Sie dies? Wenn ja, gibt es hierbei Einschränkungen? Was muss beachtet werden? Wenn nein, würden Sie sich diese Möglichkeit wünschen?
  1. Wie schätzen Sie Ihre Software in Bezug auf die Datensicherheit ein? Hatten Sie jemals Probleme bezüglich der Datensicherheit?
  1. Wie beurteilen Sie den Umgang mit Updates bei Ihrer Software?
    • Wie regelmäßig kommen Updates?
    • Wie erfahren Sie von den Updates?
    • Werden bei den Updates noch Funktionserweiterungen/-veränderungen implementiert oder lediglich etwaige Fehler-Korrekturen oder Reaktionen auf gesetzliche Änderungen?
    • Was ist, wenn man die Updates nicht macht?
    • Wie einfach ist es für einen technisch wenig affinen Anwender, die Updates durchzuführen?
    • Wie kann man als Nutzer sicherstellen, dass es sich um ein offizielles Update handelt (und nicht um einen potenziellen Betrüger)?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Updates anmerken?
  1. Welche Möglichkeiten hat man, Backups (Datensicherungen) zu machen?
    • Was genau kann mit den Backups gesichert werden?
    • Wo kann man diese Backups ablegen?
    • Wird der Nutzer aktiv erinnert/aufgefordert, Backups zu machen?
    • Wie einfach ist es für einen technisch wenig affinen Anwender, die Backups zu machen?
    • Wie können die erstellten Backups im Fall der Fälle wiederhergestellt werden?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Backups anmerken?
Praxisverwaltung

Praxisverwaltung

  1. Bitte schildern Sie, wie das Rezept-Management in der Software Ihrer Meinung nach umgesetzt ist. Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • Automatische Einlesung der Daten oder manuell?
      • Wie genau werden die Daten eingelesen: Wird das Rezept gelesen oder der QR-Code darauf?
      • Wie gut funktioniert das automatische Einlesen der Daten?
      • Was wird alles automatisch eingelesen und welche Prozesse werden angestoßen?
    • Erfolgt eine Rezept-Validierung bzw. Prüfung nach Heilmittelkatalog?
      • Wenn ja, wie gut funktioniert es Ihrer Meinung nach?
    • Verwaltung/Management der Zuzahlungen
      • Mahnwesen?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Rezept-Management anmerken?
  1. Bitte schildern Sie, wie das Patienten-Management in der Software Ihrer Meinung nach umgesetzt ist. Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • Kommunikation mit Patienten
    • Patienten-Historie
    • Elektronische Patientenakte (E-Akte)?
      • Was kann hier alles gespeichert werde? Auch Fotos/Scans/Röntgen-Bilder/Videos?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Patienten-Management anmerken?
  1. Bitte schildern Sie, wie das Mitarbeiter-Management in der Software Ihrer Meinung nach umgesetzt ist. Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • Zeiterfassung
    • Urlaubsplanung
    • Gehälter / Benefits
    • Mitarbeiterprovisionen
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Mitarbeiter-Management anmerken?
  1. Bitte schildern Sie, wie das Ressourcen-Management in der Software Ihrer Meinung nach umgesetzt ist. Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • Vorhandensein / Verfügbarkeiten von Geräten
    • Raum-Therapeuten-Zuordnung
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Ressourcen-Management anmerken?

Gibt es nicht. Brauche ich aber auch nicht.

  1. Bitte schildern Sie, wie das Termin-Management in der Software Ihrer Meinung nach umgesetzt ist. Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • Terminplanung
    • Ausdruck Terminzettel
    • Online-Terminbuchung
    • Benachrichtigung des Patienten (Erinnerung & Bestätigung) – per SMS/Mail?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Termin-Management anmerken?

Der Terminplaner von MedHQ funktioniert perfekt. Er wird in einem zweiten Windowsfenster angezeigt und kann deshalb auf einen zweiten Monitor gelegt werden. Sehr toll ist die Unterstützung von Touchbildschirmen. Es können mehrere Spalten parallel angezeigt werden. Ich muss nicht zusätzlich bezahlen, wenn ich mal eine Spalte mehr brauche. Ich benutze einen normalen Bildschirm für die Stammdateneingabe und einen Touchbildschirm für die Terminplanung mit dem Patienten. Terminzettel für den Patienten können natürlich ausgedruckt werden. Es gibt ein Terminassistent, der automatisch nach
meinen zeitlichen Vorgaben freie Termine heraussucht. Fortbildungen von Therapeuten werden leider nicht berücksichtig… ich habe aber die Möglichkeit, Therapeuten deswegen von der Terminsuche auszuschließen; muss deshalb aber die vorhandenen Fortbildungen
im Kopf haben. Ist aber eher jammern auf hohem Niveau… Online -Buchung oder – Benachrichtigung gibt es nicht. Das möchte ich aber auch gar nicht… was würden die Leute anstellen, wenn sie ungeprüft und unkoordiniert direkt in meinem Terminplan reservieren
dürften?!? Da Praxis- und Hausbesuche mit Fahrtzeiten koordiniert werden, würde ich unproduktive Zeiten erzeugen, wenn jeder selbst reservieren dürfte. Hausbesuche lassen sich prima planen, denn es gibt in MedHQ eine Funktion, die mir die Fahrtstrecke zum Patienten über Google anzeigt.

  1. Bitte schildern Sie, wie das Dokumenten-Management in der Software Ihrer Meinung nach umgesetzt ist. Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • DMS (Dokumentenmanagement-System)?
    • Vorlagenmanagement
    • vorgespeicherte Dokumente & deren automatische Aktualisierung (ggf. aufgrund gesetzlicher Änderungen?)
    • Anlage eigener Dokumentenvorlagen/-masken
    • Individualisierung der Vorlagen
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Dokumenten-Management anmerken?
Abrechnung

Abrechnung

  1. Bietet die Software Ihrer Kenntnis nach die Möglichkeit, über ein Abrechnungszentrum abzurechnen? Nutzen Sie diese Möglichkeit? Wenn ja, bitte schildern Sie, wie dieser Prozess in der Software Ihrer Meinung nach umgesetzt ist. Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • Wie ist dies konkret implementiert?
    • Gibt es ein bestimmtes Abrechnungszentrum, mit dem zusammengearbeitet werden muss, oder hat man freie Auswahl?
    • Gibt es in der Software eine Übersicht über die Zu- und Absetzungen, die man bekommen hat?
    • Werden Preislisten automatisch aktualisiert? Ist hierfür jeweils ein Update der Software nötig?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Abrechnung über Abrechnungszentren anmerken?
  1. Bietet die Software Ihrer Kenntnis nach die Möglichkeit, direkt mit den Kostenträgern/Krankenkassen abzurechnen (Selbstabrechnung)? Nutzen Sie diese Möglichkeit? Wenn ja, bitte schildern Sie, wie dieser Prozess in der Software Ihrer Meinung nach umgesetzt ist. Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • Wie ist dies konkret implementiert?
    • Gibt es in der Software eine Übersicht über die Zu- und Absetzungen, die man bekommen hat?
    • Werden Preislisten automatisch aktualisiert? Ist hierfür jeweils ein Update der Software nötig?
    • Kostenträger-Management / Krankenkassen-Management
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Selbstabrechnung anmerken?
  1. Wie ist der Prozess der Abrechnung mit Privatpatienten und Selbstzahlern in der Software umgesetzt? Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • Wie ist dies konkret implementiert?
    • Gibt es hierüber eine Übersicht, die man auch exportieren kann?
    • Wie funktioniert das Mahnwesen bzw. die Verwaltung der offenen Posten?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Abrechnung mit Privatpatienten und Selbstzahlern anmerken?
  1. Welche weiteren Leistungen können Ihrer Erfahrung nach abgerechnet werden? Fehlt Ihnen hier ggf. etwas?
    • Sektoraler Heilpraktiker?
    • Artikelverkauf?
    • Rehasport?
    • Sonstige…?
Therapie

Therapie

  1. Inwiefern nutzen Sie die Software zur Unterstützung bei der Befundung?
    • Geleitete Anamnese & Befundung?
    • SOAP-Notizen?
    • Dokumentation der Befundung?
    • Interaktivität?
    • Sonstiges…?

Nicht enthalten

  1. Inwiefern nutzen Sie die Software für die Erstellung von Therapieplänen?
    • Automatische Erstellung von Therapieplänen auf Basis der Befundung (oder Vorschläge/Anregungen)?
    • Dokumentation eines manuell erstellten Therapieplans?
    • Ausdruck für Patient?
    • Digitale Bereitstellung des Therapieplans auch für Patient?
    • Bereitstellung von Videos zur Veranschaulichung von Übungen?
    • ..?

Nicht enthalten

  1. Inwiefern nutzen Sie die Software für die Erstellung der Behandlungs-Dokumentation?
    • Fortschritt-Notizen / Fortschrittsverfolgung?
    • Wie wird Ihnen als Anwender die Doku vereinfacht?
    • Textbausteine?
    • Sonstiges…?

Nicht enthalten. Ich benutzt dafür die üblichen Karteikarten

  1. Bietet die Software Ihrer Kenntnis nach die Möglichkeit für ein Patienten-Portal? Nutzen Sie diese Möglichkeit? Wenn ja, wie kann man als Patient darauf zugreifen & welche Funktionalitäten werden dort geboten? Wie zufrieden sind Sie bzw. Ihre Patienten damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?

Nicht enthalten

  1. Bietet die Software Ihrer Kenntnis nach die Möglichkeit der Fernbetreuung / Online-Betreuung der Patienten? Nutzen Sie diese Möglichkeit? Wenn ja, welche Möglichkeiten werden genau geboten? Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?

Nicht enthalten

  1. Bietet die Software Ihrer Kenntnis nach die Möglichkeit der Videotherapie / Teletherapie? Nutzen Sie diese Möglichkeit? Wenn ja, führen Sie gerne Näheres dazu hier aus. Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?

Nicht enthalten

  1. Ist Ihrer Kenntnis nach eine Übungsbibliothek in der Software enthalten? Nutzen Sie diese? Wenn ja, führen Sie gerne Näheres dazu hier aus. Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • Wenn ja, wie viele Übungen sind dort enthalten?
    • Wie können dem Patienten die Übungen zugänglich gemacht bzw. gezeigt werden (Video / Ausdruck …)?
    • Können auch eigene Übungen angelegt werden?

Nicht enthalten

Betriebswirtschaft / Finanzen

Betriebswirtschaft / Finanzen

  1. Inwiefern verwalten Sie über die Software auch die Zahlungsströme? Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • Bareinnahmen und -ausgaben
      • Zuordnung?
      • Kassenbuch?
    • EC-Zahlungen / Kreditkarte?
      • Was wird automatisch erfasst / Was wird manuell erfasst?
      • Zuordnung?
      • Integration eines Kartenlesers?
    • Verknüpfung zwischen Software & Bankkonto?
      • Automatische Zuordnung bei Zahlungseingängen per Überweisung?
    • Sonstige Zahlungen / Zahlungsmöglichkeiten?

Nicht enthalten

  1. Inwiefern managen Sie auch Ihre Lohnbuchhaltung über die Software? Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • Kann die Lohnbuchhaltung direkt in der Software abgebildet werden?
    • Oder gibt es Schnittstellen (APIs) zu separaten Programmen für die Lohnbuchhaltung?
    • Was möchten Sie zum Thema Lohnbuchhaltung noch hinzufügen?

Nicht enthalten

  1. Inwiefern machen Sie auch Ihre Finanzbuchhaltung über die Software? Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • Kann die Finanzbuchhaltung direkt in der Software abgebildet werden?
    • Oder gibt es Schnittstellen (APIs) zu separaten Programmen für die Finanzbuchhaltung?
    • Daten-Export an Steuerberater?
    • Was möchten Sie zum Thema Finanzbuchhaltung noch hinzufügen?

Nicht enthalten

  1. Welche weiteren Statistiken / Berichte werten Sie mit der Software im Sinne eines Controllings Ihrer Physiotherapie-Praxis aus? Fehlt Ihnen hier ggf. etwas?
Weitere Erfahrungen mit MedHQ

Weitere Erfahrungen mit MedHQ

  1. Für welche Zielmarkt nutzen Sie die Software (Deutschland / Österreich / Schweiz)?

Deutschland

  1. Wie zufrieden sind Sie mit dem Kundenservice / Support?
    • E-Mail-Support?
    • Call-Center / telefonischer Support?
    • Durchschnittliche Wartezeiten?
    • Fernwartung? (direktes Aufschalten des Supports auf den Anwender-Bildschirm, um Probleme zu lösen)
    • Kompetenz der Support-Mitarbeiter
    • Sonstiges…?

Konditionen

  1. Wie fair finden Sie die Preisgestaltung der Software? Sind Sie zufrieden mit dem Preis-Leistungsverhältnis?
  1. Wie sind die Vertragslaufzeiten & Kündigungsfristen?

Einfachheit des Software-Wechsels

  1. Hatten Sie zunächst eine kostenlose Testversion der Software ausprobiert, bevor Sie sich endgültig für die Software entschieden haben?
    • Welche Einschränkungen gab es hier ggf.?
    • Wie lange konnten Sie testen?
  1. Hatten Sie zuvor eine andere Software genutzt? Wie einfach konnten Sie von der zuvor verwendeten (Konkurrenz-)Software die Daten übernehmen / importieren?
  1. Haben Sie einen „Wechsel-Service“ Ihres aktuellen Software-Herstellers in Anspruch genommen, sodass Ihnen die Arbeit, die mit der Umstellung der Software verbunden war, abgenommen wurde? Wenn ja, wie zufrieden waren Sie mit diesem Service?

Nein

Gesetzliche Vorgaben

  1. Sind Sie jemals auf Probleme hinsichtlich DSGVO gestoßen oder wurden Sie darauf hingewiesen?

Nein

  1. Besteht Ihrer Kenntnis nach bereits ein Anschluss an die Telematik-Infrastruktur? Nutzen Sie diesen? Wenn ja, welche Erfahrungen haben Sie damit gemacht?

Ist mir nicht bekannt. Aber TI ist sowieso für Physiopraxen noch nicht vorgesehen.

User Experience

  1. Wie zufrieden sind Sie mit dem Design der Software (Optik der Oberfläche für den Anwender)?
  1. Wie zufrieden sind Sie mit der Usability Ihrer Software (Funktionalität/Gebrauchstauglichkeit für Sie als Anwender)?

Ich kann kein Verbesserungspotential erkennen

Sonstiges

  1. Besteht Ihrer Kenntnis nach die Möglichkeit, sensible Bereiche / Funktionen der Software (z.B. betriebswirtschaftliche Inhalte) für Mitarbeiter/Angestellte zu deaktivieren, sodass sie von diesen nicht eingesehen werden können? Würden Sie sich hier noch mehr Einstellungsmöglichkeiten wünschen, welche Nutzer welche Bereiche einsehen können?

Gibt es, aber nur wenn man Labeldrucker und Barcodescanner einsetzt.

  1. Ist die Software auf Ihre Bedürfnisse individualisiert worden (Customizing-Option)? Wenn ja, wie zufrieden sind bzw. waren Sie mit den Ergebnissen? Wenn nein, würden Sie sich dies wünschen? Wofür zum Beispiel?

Nein

Resümee der Erfahrungen mit MedHQ

Resümee der Erfahrungen mit MedHQ

Nun, nachdem wir auf die einzelnen Themenfelder eingegangen sind Bitte schildern Sie uns noch einmal Ihr Fazit zu der Software:

Ich habe als ich Praxissoftware in meiner Praxis eingeführt habe, viele Informationen über Programme eingeholt. Irgendwas hat mich da immer gestört… entweder altes Karteikastenprinzip, Datenbank verschlüsselt, zu wenig Automatismus oder auch Preisgestaltung undurchsichtig oder man muss für jedes Modul oder Terminspalte extra bezahlen oder die Software war günstig und dann wurde bei der Wartung abkassiert.

Ich habe mich dann für MedHQ auch entschieden, weil ich es lange testen konnte und nicht die Katze im Sack bekommen habe. Fairer Preis, prima Support, Design der Benutzeroberfläche für mich perfekt. Dazu kommt noch, dass ich neue Funktionen wie das Einlesen von Rezepte über den Barcode auf dem Rezept ohne Extrakosten dazubekommen. Bei anderer Software müßte ich dafür nochmal 5 Euro pro Monat extra zahlen…

Mit Barcodeleser und Labeldrucker konnte ich die zeitlichen Abläufe in meiner Rezeption gut beschleunigen. Absetzungen gibt es wegen der Prüfungen in MedHQ eigentlich nur, wenn meine Rezeption oder ich was übersehen habe.

Die Selbstabrechnung ist einfach und wenn ich mir ausrechnen, was ich vorher für ein Abrechnungszentrum bezahlt habe, dann ist MedHQ eigentlich gratis und ich habe noch viel Geld übrig. Für mich steht fest… nie wieder Abrechnung über einen Dienstleister.

Ich habe mich vorher gewehrt, meinen schönen Papierterminplan einzustampfen. Aber wenn man mehrere Therapeuten hat, dann habe ich mich nach freien Terminen totgesucht, wenn der Plan eigentlich voll war. Jetzt bekomme ich alle freien Termine in Bruchteilen einer Sekunde automatisch aufgelistet, kann diese Terminlücken mit Maus anklicken und direkt beurteilen, ob ein Termin passt oder vielleicht ein Hausbesuch mit seinen Fahrtzeiten dazwischenkommt. Was besseres habe ich bisher noch nicht gesehen…

Abschließende Bewertung zu MedHQ

Hier nun unsere abschließende Bewertung zu MedHQ, in der wir auf die Vor- und Nachteile in den einzelnen Bewertungskategorien eingehen:

Bewertung zur Technik

Bewertung zur Technik

Vorteile

  • Offline-Nutzung möglich: MedHQ ermöglicht bis zu 10 Tage komplette Offline-Arbeit, was für Nutzer in Gebieten mit unzuverlässigem Internet oder bei temporären Verbindungsproblemen sehr vorteilhaft ist.
  • Datensicherheit: Die Verwendung einer SQL-Datenbank von Microsoft bietet automatisierte Sicherheitsmechanismen. Verschlüsselte Backups und die Möglichkeit, diese in privaten Cloud-Speicher zu sichern, bieten zusätzliche Sicherheit.
  • Einfache Update-Prozesse: Updates werden automatisch angeboten und sind einfach zu installieren. Sie beinhalten wichtige Funktionserweiterungen, Fehlerbehebungen und gesetzliche Anpassungen.
  • Backup-Erstellung: Backups können direkt aus der Software heraus oder über Drittanbieter-Tools erstellt werden, mit Erinnerungen zur Sicherung nach wichtigen Arbeitsabläufen.

Nachteile

  • Keine mobile Endgeräte-Unterstützung: MedHQ ist nicht für die Nutzung auf mobilen Geräten wie Handys oder Tablets ausgelegt, was die Flexibilität und Zugänglichkeit einschränkt.
  • Beschränkte Geräte- und Systemkompatibilität: MedHQ ist auf Windows-Betriebssysteme beschränkt.
  • Eingeschränkte Multi-Device-Funktionalität: Obwohl die Verwendung auf mehreren Geräten möglich ist, scheint sie primär für größere Installationen vorgesehen zu sein und könnte bei kleineren Praxen überdimensioniert wirken.

Gesamtbewertung Technik

MedHQ bietet robuste Sicherheits- und Backup-Optionen, was für viele Physiotherapie-Praxen essentiell ist, insbesondere in Bezug auf den Umgang mit sensiblen Patientendaten. Die einfache Handhabung von Updates und die Möglichkeit zur Offline-Arbeit sind weitere Pluspunkte, die die Effizienz und Zuverlässigkeit der Software unterstützen.

Auf der anderen Seite ist das Fehlen einer mobilen Endgeräte-Unterstützung ein Nachteil, da die mobile Erreichbarkeit und Flexibilität in der heutigen Zeit für viele Praxen eine wichtige Rolle spielt, unter anderem auch für Hausbesuche. Ebenfalls ist die Einschränkung auf Windows-Betriebssysteme ein limitierender Faktor, der die Nutzbarkeit auf anderen Plattformen verhindert.

Insgesamt scheint MedHQ gut für Praxen mit festen Arbeitsplätzen und einer stabilen Windows-Infrastruktur geeignet zu sein, könnte aber für Praxen, die eine größere Flexibilität und Plattformvielfalt benötigen, weniger optimal sein.

Die Stärken in Datensicherheit und Update-Management sind sehr lobenswert, jedoch könnte MedHQ von einer Erweiterung der Gerätekompatibilität und der Einführung mobiler Funktionalitäten profitieren, um ein breiteres Spektrum von Nutzern anzusprechen.

Bewertung zur Praxisverwaltung

Bewertung zur Praxisverwaltung

Vorteile

  • Effizientes Rezept-Management: Sowohl der Hersteller als auch der Nutzer im Erfahrungsbericht heben die effiziente Verwaltung von Rezepten mit MedHQ hervor, einschließlich der Option, Rezepte manuell oder automatisch über einen Barcode einzulesen.
  • Automatische Validierung und Prüfung: Die Prüfung nach Heilmittelkatalog ist sehr ausgereift und funktioniert hervorragend, sodass Absetzungen effektiv verhindert werden.
  • Zugängliche Patientenverwaltung: Die übersichtliche Darstellung von Patienteninformationen, Rezepten und Historien auf einem Bildschirm ist positiv hervorzuheben.
  • Intuitive Terminplanung: Hohe Benutzerfreundlichkeit des Terminplaners und die Möglichkeit, Termine auf einem Touchbildschirm zu verwalten.
  • Einfache Zuzahlungsverwaltung: Automatische Berechnung und Drucken von Quittungen und Rechnungen

Nachteile

  • Fehlende Online-Funktionen: MedHQ bietet keine Online-Terminbuchung oder -Benachrichtigung, was von einigen Nutzern als Einschränkung empfunden werden könnte.
  • Kein integriertes Ressourcen-Management: Es gibt keine dedizierte Funktion für die Verwaltung von Räumen und Geräten.
  • Kein Dokumenten-Management-System (DMS): Ein eigenes Dokumenten-Management ist nicht vorgesehen.

Gesamtbewertung Praxisverwaltung

MedHQ zeigt Stärken in den Kernbereichen der Praxisverwaltung, insbesondere beim Rezept- und Patienten-Management sowie bei der Terminplanung. Diese Funktionen sind effizient, benutzerfreundlich und fehlerminimierend. Diese Aspekte sind für den Betrieb einer Physiotherapie-Praxis zentral und können zu einer erheblichen Arbeitsentlastung führen.

Allerdings fehlen einige andere, aber weniger wichtige Funktionen wie ein integriertes Dokumenten-Management und umfassendes Ressourcen- und Mitarbeiter-Management. Diese Einschränkungen könnten für einige Praxen hinderlich sein, insbesondere wenn eine umfassende Digitalisierung angestrebt wird.

Insgesamt bietet die MedHQ-Software gute und zuverlässige Grundfunktionen für die Praxisverwaltung, mit kleinen Einschränkungen in bestimmten Bereichen. Für Praxen, die hauptsächlich Wert auf effizientes Rezept- und Patienten-Management sowie einfache Terminplanung legen, ist die Software sehr gut geeignet. Praxen, die jedoch eine umfassendere Digitalisierung ihrer Verwaltungsprozesse anstreben, könnten von den fehlenden Funktionen eingeschränkt werden.

Bewertung zur Abrechnung

Bewertung zur Abrechnung

Vorteile

  • Einfache Selbstabrechnung: MedHQ ermöglicht eine direkte und einfache Abrechnung mit Kostenträgern/Krankenkassen, was die Notwendigkeit von Abrechnungszentren eliminiert.
  • Automatische Aktualisierung: Preislisten und Kostenträgerinformationen werden bei gültiger Subscription automatisch aktualisiert, was den Verwaltungsaufwand minimiert.
  • Integrierte Funktionalitäten: MedHQ benötigt keine externe Software wie Dakota für die Verschlüsselung von Daten, was den Wartungsaufwand verringert.
  • Benutzerfreundlichkeit: Rezepte für die Abrechnung werden automatisch aufgelistet und können einfach verarbeitet werden.
  • Flexibilität in der Preisgestaltung: Es können individuelle Preisstaffeln für Privatpatienten und Selbstzahler hinterlegt werden.
  • Vielseitigkeit: Die Software bietet die Möglichkeit, neben Standardleistungen auch andere Dienstleistungen wie Heilpraktiker-Services abzurechnen.

Nachteile

  1. Nicht für Abrechnung über Abrechnungszentren ausgelegt: Grundsätzlich kann auch über Abrechnungszentren abgerechnet werden, aber es gibt keine speziellen Funktionen für die Zusammenarbeit mit Abrechnungszentren, da MedHQ hauptsächlich die Selbstabrechnung ermöglichen und vereinfachen möchte.
  2. Begrenzte Zahlungsnachverfolgung: Es gibt kein Mahnwesen oder eine Verwaltung für offene Posten, was die Nachverfolgung von Zahlungen vereinfachen würde.

Gesamtbewertung Abrechnung

Insgesamt ist MedHQ was die Abrechnungs-Themen angeht effizient und benutzerfreundlich. Die Stärke der Software liegt in ihrer Fähigkeit, eine einfache und direkte Abrechnung mit den Kostenträgern zu ermöglichen, ohne dass externe Abrechnungsdienste erforderlich sind. Dies wird durch automatische Updates und integrierte Verschlüsselungsfunktionen unterstützt, die den Verwaltungsaufwand verringern.

Ein Mangel an Funktionen für Abrechnungszentren und das Fehlen einer automatischen Übersicht über Zu- und Absetzungen könnten für einige Nutzer ein Nachteil sein, die nicht selbst abrechnen möchten. Die begrenzten Funktionen für die Abrechnung mit Privatpatienten und Selbstzahlern, insbesondere im Bereich des Mahnwesens, könnten ebenfalls einen Nachteil für einige Praxis-Betreiber darstellen.

Insgesamt bietet MedHQ eine super Unterstützung für die Selbstabrechnung, was auch da ausdrückliche Ziel von MedHQ war bzw. ist.

Bewertung zur Therapie

Bewertung zur Therapie

MedHQ bietet keine therapie-unterstützenden Funktionen wie die Erstellung von Therapieplänen, eine Übungsbibliothek oder eine software-seitige Unterstützung bei der Befundung und/oder Dokumentation.

Bewertung zu Betriebswirtschaft / Finanzen

Bewertung zu Betriebswirtschaft / Finanzen

MedHQ bietet keine integrierte Lohn-/Finanzbuchhaltung oder Zahlungsmanagement.

Im Sinne eines Praxis-Controllings können jedoch verschiedene Statistiken erfasst und ausgewertet werden. Hierfür müsste man sich jedoch ein wenig mit SQL auskennen, da MedHQ bzw. der Hersteller Thor Dynamics den ehrenwerten Ansatz vertritt, dass die Daten ausschließlich dem Kunden gehören und diese dementsprechend auch nicht von MedHQ bzw. Thor Dynamics ausgewertet werden können.

Bewertung zum Support

Bewertung zum Support

MedHQ hat einen sehr leistungsfähigen und freundlichen Support, der kostenlos via Email für Kunden zur Verfügung steht. In der Regel können auftretende Probleme noch am gleichen Tag gelöst werden.

Falls erforderlich, kann sich der Support auch via Fernwartung direkt auf den Praxis-Rechner aufschalten und das Problem beheben. Dies ist allerdings nicht kostenfrei.

Telefonischer Support ist nicht verfügbar.

Bewertung zu den Konditionen

Bewertung zu den Konditionen

MedHQ fährt ein interessantes Pricing-Modell, da auf die sonst üblichen monatlichen Beiträge, die oft abhängig von der Nutzerzahl/Praxisgröße ist, verzichtet wird.

Das Modell ist sehr transparent:

Für die einmalige Zahlung von 499€ kann man das Physiotherapie-Modul von MedHQ nutzen.

Danach kostet es jährlich 299€, wenn man die „Subscription“ für 365 Tage buchen möchte. Diese beinhaltet dann z.B. Updates von Preislisten, Kostenträgern sowie der Software selber, ist jedoch optional.

Heruntergerechnet auf den Monat wären dies ca. 25€/Monat für die (optionale) jährliche Subscription, was MedHQ zu einer der günstigsten Physio-Software-Lösungen macht, was die laufenden Kosten angeht. Den Anfangs-Invest von 499€ für die Software selbst gilt es natürlich dennoch zu beachten.

Fazit zu MedHQ von der Thor Dynamics GmbH

MedHQ präsentiert sich als robuste und benutzerfreundliche Softwarelösung für Physiotherapie-Praxen, die vor allem in den Bereichen Technik, Praxisverwaltung und Abrechnung überzeugt. Ihre Stärken liegen in der zuverlässigen Datensicherheit, der Offline-Funktionalität, sowie der effizienten Handhabung von Updates. Diese Merkmale sind besonders wertvoll für Praxen, die mit sensiblen Patientendaten umgehen und eine stabile, sichere Software-Umgebung benötigen.

Im Bereich der Praxisverwaltung bietet MedHQ ein effizientes Rezept- und Patientenmanagement sowie eine intuitive Terminplanung. Diese Funktionen sind für den reibungslosen Betrieb einer Physiotherapie-Praxis von zentraler Bedeutung. Die Abrechnungsfunktionen von MedHQ sind insbesondere für die Selbstabrechnung mit Kostenträgern effizient und benutzerfreundlich, wobei die Software durch automatische Updates und integrierte Verschlüsselungsfunktionen unterstützt wird.

Jedoch zeigt MedHQ auch Einschränkungen. Die fehlende Unterstützung für mobile Endgeräte und die Begrenzung auf Windows-Betriebssysteme können die Zugänglichkeit und Flexibilität einschränken. Zudem fehlen einige zusätzliche Funktionen wie Online-Terminbuchungen, integriertes Ressourcenmanagement und ein Dokumenten-Management-System, die für eine umfassende Digitalisierung einer Physio-Praxis erforderlich wären.

Der Support von MedHQ ist leistungsstark und reaktionsschnell, obwohl telefonischer Support fehlt und bestimmte Dienste kostenpflichtig sind. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist mit einer einmaligen Anfangsinvestition und geringen laufenden Kosten attraktiv, was MedHQ zu einer kosteneffektiven Lösung macht.

Zusammenfassend ist MedHQ sehr gut geeignet für Praxen mit festen (Desktop-)Arbeitsplätzen und einer Windows-Infrastruktur, die eine zuverlässige und sichere Software für die Praxisverwaltung und die (Selbst-)Abrechnung suchen. Für Praxen, die eine größere Flexibilität, Plattformvielfalt und umfassende Digitalisierung anstreben, wäre MedHQ möglicherweise nicht die erste Anlaufstelle.


Die Inhalte im Bereich „Interview“ kommen direkt vom Hersteller der Software, somit übernehmen wir keine Haftung dafür.

Die Inhalte im Bereich „Erfahrungen“ kommen direkt von einer Physiotherapie-Praxis, die mit der Software arbeitet, somit übernehmen wir keine Haftung dafür.

Die Inhalte im Bereich „Bewertung“ & „Fazit“ beruhen auf unseren eigenen Überlegungen und sind somit auch subjektiven Einschätzungen unterlegen. Wir versuchen jedoch stets, objektiv, neutral und sachlich vorzugehen. Wir übernehmen keine Haftung dafür, unter anderem weil sich die entsprechende Software in der Zwischenzeit geändert haben kann sowie auch aus dem Grund, dass unsere Einschätzungen auch auf den Aussagen & Erfahrungen von Dritten (s.o.) beruhen.