fbpx

Proleos⁺ Physiotherapie Software – Test, Erfahrungen & Bewertung

Auf dieser Seite informieren wir euch umfassend über die Physio-Software Proleos⁺ von der HMM Deutschland GmbH.

Bei uns kommen alle Seiten zu Wort:

  • Nutzer von Proleos⁺, die durch den Test im täglichen Praxis-Alltag bereits Erfahrungen mit der Software gemacht haben
  • Der Hersteller selbst: Die HMM Deutschland GmbH
  • Wir als unabhängiges Vergleichsportal führen schließlich eine abschließende & objektive Bewertung durch

Mit den folgenden Inhalten möchten wir dazu beitragen, dass ihr euch ein gutes Bild von Proleos⁺ machen könnt, um entscheiden zu können, ob diese Software-Lösung für eure Physiotherapie-Praxis in Frage kommt:

Zum Überblick über die verschiedenen Anbieter von Praxissoftware für Physiotherapeuten

Screenshots aus der Software: So sieht Proleos⁺ in der Praxis aus

Anklicken zum Vergrößern.

Proleos⁺: Interview mit dem Hersteller der Software

Logo Proleos
Copyright © HMM Deutschland GmbH / Quelle: proleos.de

Der Software-Hersteller, die HMM Deutschland GmbH, beantwortet 42 Fragen zu Proleos⁺, seiner Praxissoftware für Physiotherapeuten:

Fragen zur Technik

Fragen zur Technik

  1. Handelt es sich um eine Web-Applikation oder eine Installations-Software? Oder gibt es beide Varianten? Falls es beide Varianten gibt, bitte auch auf die Unterschiede eingehen (entweder direkt in dieser Antwort oder immer an den Stellen im Fragebogen, wo unterschiedliche Antworten erforderlich wären).

Pro.Physio ist eine Web-Anwendung die im Browser sowohl am PC oder Tablet genutzt werden kann. Damit ist die Anwendung unabhängig von spezieller Hardware und Wartung, denn Aktualisierungen und neue Features werden regelmäßig automatisch bereitgestellt.

  1. Kann die Software auch auf mobilen Endgeräten genutzt werden (Handy / Tablet)? Gibt es hierbei Einschränkungen? Was muss beachtet werden?

Die Anwendung kann komplett auf einem Tablet genutzt werden. Aufgrund der Fülle an Informationen ist es nur eingeschränkt zu empfehlen ein Smartphone zu verwenden – allerdings möglich.

  1. Was ist bei der Nutzung mehrerer Geräte gleichzeitig zu beachten?
    • Welche Probleme / Einschränkungen können hier auftreten (doppelte Terminvergaben…?) und wie werden sie verhindert?

Da Pro.Physio als Web-App genutzt wird und diese eine Internetverbindung erfordert, findet immer eine direkte Kommunikation mit dem Server und der Datenbank statt. Beim Speichern wird zudem noch einmal geprüft, ob es Konflikte gibt, um eine (unwahrscheinliche) Doppelerfassung zu verhindern. Pro.Physio kann also auf mehreren Geräten ohne Einschränkungen problemlos verwendet werden.

  1. Welche technische Ausrüstung wird vorausgesetzt, damit die Software läuft?
    • Bestimmte Geräte?
    • Bestimmte Betriebssysteme?
    • Bestimmte Web-Browser?
  1. Kann auch offline mit der Software gearbeitet werden? Gibt es hierbei Einschränkungen? Was muss beachtet werden?
  1. Wie wird die Datensicherheit sichergestellt?
    • Wo werden die Daten gespeichert?
    • Wie unterscheidet sich die Software von vergleichbaren Produkten in puncto Datensicherheit?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Datensicherheit anmerken?
  1. Wie ist der Umgang mit Updates?
    • Wie regelmäßig kommen Updates?
    • Wie erfährt der Nutzer von den Updates?
    • Kommen noch Funktionserweiterungen/-veränderungen oder lediglich etwaige Bug-Fixes oder Reaktionen auf gesetzliche Änderungen?
    • Was ist, wenn man die Updates nicht macht?
    • Wie einfach ist es für einen technisch wenig affinen Anwender, die Updates durchzuführen?
    • Wie kann man als Nutzer sicherstellen, dass es sich um ein offizielles Update handelt (und nicht um einen potenziellen Betrüger)?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Updates anmerken?
  1. Welche Möglichkeiten hat man, Backups (Datensicherungen) zu machen?
    • Was genau kann mit den Backups gesichert werden?
    • Wo kann man diese Backups ablegen?
    • Wird der Nutzer aktiv erinnert/aufgefordert, Backups zu machen?
    • Wie einfach ist es für einen technisch wenig affinen Anwender, die Backups zu machen?
    • Wie können die erstellten Backups im Fall der Fälle wiederhergestellt werden?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Backups anmerken?

Als Betreiber der Software werden automatisch Backups durch die HMM auf Serverseite erstellt. Ein direktes Backup der Daten ist aufgrund der Architektur und Pro.Physio als Web-Anwendung nicht erforderlich. Jeder Kunde kann sich Daten dennoch über Exporte manuell sichern, wenn dies gewünscht ist.

Fragen zur Praxisverwaltung

Fragen zur Praxisverwaltung

  1. Bitte schildern Sie, wie das Rezept-Management in Ihrer Software abgebildet wird und ggf. warum es sich Ihrer Meinung nach von vergleichbaren Produkten anderer Hersteller abhebt.
    • Automatische Einlesung der Daten oder manuell?
      • Wie genau werden die Daten eingelesen: Wird das Rezept gelesen oder der QR-Code darauf?
      • Was wird alles automatisch eingelesen und welche Prozesse werden angestoßen?
    • Erfolgt eine Rezept-Validierung bzw. Prüfung nach Heilmittelkatalog?
      • Wenn ja, wie?
      • Gibt es Daten zur Häufigkeit von Absetzungen mit Ihrer Software?
    • Verwaltung/Management der Zuzahlungen
      • Mahnwesen?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Rezept-Management anmerken?

Aktuell können die Verordnungen beispielsweise manuell erfasst oder per Handscanner (Barcode Scan) erfasst werden, sodass sich die Daten automatisch befüllen. Wir arbeiten gerade an einer AI-Lösung, die intelligent die Felder auslesen kann und somit das manuelle Erfassen komplett obsolet macht. Eine Rezeptvalidierung nach dem Heilmittelkatalog findet automatisch beim Anlegen der Verordnung statt, ebenso wie die Prüfung weiterer Regeln (wie z.B. Intervalle, Preisänderungen usw.), welche zur erfolgreichen Abrechnung berücksichtigt werden. Gefundene Fehler oder Handlungsaufforderungen werden visuell aufbereitet und angezeigt, sodass diese korrigiert werden können. Die Absetzungsrate ist somit gegen 0.

Es können Zuzahlungsrechnungen und -quittungen erstellt werden. Geplant ist weiter die Anbindung eines Kassensystem, sodass diese Zuzahlungen direkt per EC-Karte verbucht werden können.

  1. Bitte schildern Sie, wie das Patienten-Management in Ihrer Software abgebildet wird und ggf. warum es sich Ihrer Meinung nach von vergleichbaren Produkten anderer Hersteller abhebt.
    • Kommunikation mit Patienten
    • Patienten-Historie
    • Elektronische Patientenakte (E-Akte)?
      • Was kann hier alles gespeichert werde? Auch Fotos/Scans/Röntgen-Bilder/Videos?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Patienten-Management anmerken?
  1. Bitte schildern Sie, wie das Mitarbeiter-Management in Ihrer Software abgebildet wird und ggf. warum es sich Ihrer Meinung nach von vergleichbaren Produkten anderer Hersteller abhebt.
    • Zeiterfassung
    • Urlaubsplanung
    • Gehälter / Benefits
    • Mitarbeiterprovisionen
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Mitarbeiter-Management anmerken?
  1. Bitte schildern Sie, wie das Ressourcen-Management in Ihrer Software abgebildet wird und ggf. warum es sich Ihrer Meinung nach von vergleichbaren Produkten anderer Hersteller abhebt.
    • Vorhandensein / Verfügbarkeiten von Geräten
    • Raum-Therapeuten-Zuordnung
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Ressourcen-Management anmerken?

Im Kalender können Räume, Ressourcen, Geräte und Leistungen miteinander verknüpft werden, um auch komplexe Zusammenhänge und Abhängigkeiten darzustellen. Entsprechend dieser Einstellung können Termine ganz einfach online über die eigene Webseite buchbar gemacht werden.

  1. Bitte schildern Sie, wie das Termin-Management in der Software abgebildet wird und ggf. warum es sich Ihrer Meinung nach von vergleichbaren Produkten anderer Hersteller abhebt.
    • Terminplanung
    • Ausdruck Terminzettel
    • Online-Terminbuchung
    • Benachrichtigung des Patienten (Erinnerung & Bestätigung) – per SMS/Mail?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Termin-Management anmerken?

Die Terminfindung ist das Herzstück unseres Kalenders. Neben der klassischen Kalenderansicht ermöglichen wir eine intelligente Suche nach Terminen, bei der die Bedürfnisse der Patient entsprechend der Verordnung, Qualifikationen von Therapeuten sowie Abwesenheiten und weitere Faktoren berücksichtigt werden.

  1. Bitte schildern Sie, wie das Dokumenten-Management in Ihrer Software abgebildet wird und ggf. warum es sich Ihrer Meinung nach von vergleichbaren Produkten anderer Hersteller abhebt.
    • DMS (Dokumentenmanagement-System)?
    • Vorlagenmanagement
    • vorgespeicherte Dokumente & deren automatische Aktualisierung (ggf. aufgrund gesetzlicher Änderungen?)
    • Anlage eigener Dokumentenvorlagen/-masken
    • Individualisierung der Vorlagen
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Dokumenten-Management anmerken?
Fragen zur Abrechnung

Fragen zur Abrechnung

  1. Bietet dieses Abrechnungsprogramm für die Physiotherapie die Möglichkeit, über ein Abrechnungszentrum abzurechnen?
    • Wie ist dies konkret implementiert?
    • Gibt es ein bestimmtes Abrechnungszentrum, mit dem zusammengearbeitet werden muss, oder hat man freie Auswahl?
    • Gibt es in der Software eine Übersicht über die Zu- und Absetzungen, die man bekommen hat?
    • Werden Preislisten automatisch aktualisiert? Ist hierfür jeweils ein Update der Software nötig?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Abrechnung über Abrechnungszentren anmerken?
  1. Bietet die Software die Möglichkeit, direkt mit den Kostenträgern/Krankenkassen abzurechnen (Selbstabrechnung)?
    • Wie ist dies konkret implementiert?
    • Gibt es in der Software eine Übersicht über die Zu- und Absetzungen, die man bekommen hat?
    • Werden Preislisten automatisch aktualisiert? Ist hierfür jeweils ein Update der Software nötig?
    • Kostenträger-Management / Krankenkassen-Management
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Selbstabrechnung anmerken?
  1. Wie wird der Prozess der Abrechnung mit Privatpatienten und Selbstzahlern in der Software abgebildet und gemanagt?
    • Wie ist dies konkret implementiert?
    • Gibt es hierüber eine Übersicht, die man auch exportieren kann?
    • Wie funktioniert das Mahnwesen bzw. die Verwaltung der offenen Posten?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Abrechnung mit Privatpatienten und Selbstzahlern anmerken?

Privatverordnungen oder –leistungen können ebenfalls abgerechnet werden. In der Verordnungsanlage stehen verschiedene Verordnungsarten zur Auswahl. Sobald eine Privatverordnung einem Patienten zugeordnet wurde, kann eine entsprechende Rechnung erstellt werden.

  1. Welche weiteren Leistungen können abgerechnet werden?
    • Sektoraler Heilpraktiker?
    • Artikelverkauf?
    • Rehasport?
    • ..?
Fragen zur Therapie

Fragen zur Therapie

  1. Inwiefern kann die Befundung durch die Software unterstützt werden?
    • Geleitete Anamnese & Befundung?
    • SOAP-Notizen?
    • Dokumentation der Befundung?
    • Interaktivität?
    • Sonstiges…?
  1. Inwiefern unterstützt die Software dabei, einen Therapieplan zu erstellen?
    • Automatische Erstellung von Therapieplänen auf Basis der Befundung (oder Vorschläge/Anregungen)?
    • Dokumentation eines manuell erstellten Therapieplans?
    • Ausdruck für Patient?
    • Digitale Bereitstellung des Therapieplans auch für Patient?
    • Bereitstellung von Videos zur Veranschaulichung von Übungen?
    • ..?

Die Erstellung von Therapieplänen ist derzeit über Proleos+ nicht möglich. Wir arbeiten derzeit aber mit eine Kooperationspartner zusammen, welcher digitale Präventionskurse in Form von Videokursen anbietet.

  1. Inwiefern unterstützt die Software bei der Erstellung der Behandlungs-Dokumentation?
    • Fortschritt-Notizen / Fortschrittsverfolgung?
    • Wie wird dem Anwender die Doku vereinfacht?
    • Textbausteine?
    • Rechtssicherheit?
    • ..?

Die Erstellung der Behandlungsdokumentation ist in Proleos+ problemlos möglich. Wir bieten die Möglichkeit über Textbausteine sich Vorlagen abzuspeichern und diese wiederzuverwenden. Auch eine Diktierfunktion kann genutzt werden. Die Dokumentation wird mit der Verordnung des Patienten verknüpft und in der Historie notiert, sodass eine lückenlose Nachvollziehbarkeit hergestellt wird.

  1. Bietet die Software die Möglichkeit für ein Patienten-Portal? Wenn ja, wie kann man als Patient darauf zugreifen & welche Funktionalitäten werden dort geboten?

Nein, aktuell ist kein Patienten-Portal vorhanden.

  1. Bietet die Software die Möglichkeit der Fernbetreuung / Online-Betreuung der Patienten? Wenn ja, welche Möglichkeiten werden genau geboten?

Nein, aktuell noch nicht. Wir sind aber gerade dabei, einen Anbieter anzubinden, der Videosprechstunden und rechtssichere Signaturen digital ermöglicht.

  1. Bietet die Software die Möglichkeit der Videotherapie / Teletherapie? Wenn ja, führen Sie gerne Näheres dazu hier aus.

Nein, aktuell noch nicht. Wir sind aber gerade dabei, einen Anbieter anzubinden, der Videosprechstunden und rechtssichere Signaturen digital ermöglicht.

  1. Ist eine Übungsbibliothek mit Physiotherapie Training für Patienten in der Software enthalten?
    • Wenn ja, wie viele Übungen sind dort enthalten?
    • Wie können dem Patienten die Übungen zugänglich gemacht bzw. gezeigt werden (Video / Ausdruck …)?
    • Können auch eigene Übungen angelegt werden?

Nein.

Fragen zu Betriebswirtschaft / Finanzen

Fragen zu Betriebswirtschaft / Finanzen

  1. Inwiefern werden über die Software auch die Zahlungsströme gemanagt / verwaltet?
    • Bareinnahmen und -ausgaben
      • Zuordnung?
      • Kassenbuch?
    • EC-Zahlungen / Kreditkarte?
      • Was wird automatisch erfasst / Was wird manuell erfasst?
      • Zuordnung?
      • Integration eines Kartenlesers?
    • Verknüpfung zwischen Software & Bankkonto?
      • Automatische Zuordnung bei Zahlungseingängen per Überweisung?
    • Sonstige Zahlungen / Zahlungsmöglichkeiten?
  1. Inwiefern ist die Lohnbuchhaltung in der Software integriert?
    • Kann die Lohnbuchhaltung direkt in der Software abgebildet werden?
    • Oder gibt es Schnittstellen (APIs) zu separaten Programmen für die Lohnbuchhaltung?
    • Was möchten Sie zum Thema Lohnbuchhaltung noch hinzufügen?

Es ist keine Lohnbuchhaltung in der Software integriert.

  1. Inwiefern ist die Finanzbuchhaltung in der Software integriert?
    • Kann die Finanzbuchhaltung direkt in der Software abgebildet werden?
    • Oder gibt es Schnittstellen (APIs) zu separaten Programmen für die Finanzbuchhaltung?
    • Daten-Export an Steuerberater?
    • Was möchten Sie zum Thema Finanzbuchhaltung noch hinzufügen?

Es ist keine Finanzbuchhaltung in der Software integriert.

  1. Welche weiteren Statistiken / Berichte können im Sinne eines Praxis-Controlling mit der Software ausgewertet werden?

In unserer Pro.Statisik App stellen wir sämtliche Kennzahlen aufbereitet zur Verfügung. Von Umsatzstatistiken, über Mitarbeiterstatistik bis hin zur demografischen Auswertung der Patienten.

Weitere Fragen zu Proleos⁺

Weitere Fragen zu Proleos⁺

  1. Für welche Zielmärkte ist die Software ausgelegt (Deutschland / Österreich / Schweiz)?

Zielmarkt ist Deutschland. Wir streben aber auch eine Ausbreitung auf die DACH Region an. Zielkunden sind sowohl eigenständige Physiotherapiepraxen als auch Physiopraxen mit integriertem Trainingsbereich / Selbstzahler oder solche, die sogar in Verbindung mit Rehasport stehen. Wir können alle 3 Bereiche (Physio, Studio, Reha) in einer Software abbilden.

  1. Mit welchem Kundenservice / Support können Anwender rechnen?
    • E-Mail-Support?
    • Call-Center / telefonischer Support?
    • Durchschnittliche Wartezeiten?
    • Fernwartung? (direktes Aufschalten des Supports auf den Anwender-Bildschirm, um Probleme zu lösen)
    • Sind es eigene Leute (Inhouse Support) oder externe Dienstleister?
    • Sonstiges…?

Wir bieten sowohl Telefonsupport als auch E-Mail-Support an. Zusätzlich veranstalten wir regelmäßige Webinare und stellen eine detaillierte online Hilfeseite zur Verfügung, wo unsere Kunden eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu allen Funktionalitäten der Software finden. Wir greifen dabei auf Inhouse Support zurück, die Bereits fachliche Erfahrung im Bereich Physiotherapie (und Reha / Studio) haben.

Konditionen

  1. Wie ist die Preisgestaltung der Software? – Bitte hier so konkret wie möglich sein.
  1. Wie sind die Vertragslaufzeiten & Kündigungsfristen?

Einfachheit des Software-Wechsels

  1. Gibt es eine kostenlose Testversion?
    • Welche Einschränkungen gibt es hier ggf.?
    • Wie lange kann man testen?

Die Registrierung bei Proleos+ ist und bleibt immer kostenfrei. Unsere Kunden können sich dort in Ruhe umschauen und alle Apps 30 Tage kostenlos testen!

  1. Inwiefern kann man aus der bislang verwendeten (Konkurrenz-)Software auf eine einfache Weise Daten übernehmen / importieren?

Wir empfehlen grundsätzlich ausschließlich Patientendaten und Mitarbeiter zu übernehmen, sofern die zuvor verwendete Software lesbare Datenformate ausspielt. Bei Verordnungen wäre es sinnvoll, “bereits angefangene” im alten System abzuschließen und “neue” direkt im neuen System anzulegen.

  1. Gibt es einen „Wechsel-Service“ o.Ä., sodass den Praxisbetreibern die Arbeit, die mit der Umstellung der Software verbunden ist, abgenommen wird und der Softwarewechsel in der Physiotherapie somit vereinfacht wird?

Wir haben ein Team zusammengestellt, das sich ausschließlich mit dem Softwarewechsel beschäftigt. Dieser wird als Dienstleistung zusätzlich berechnet. Wird diese Dienstleistung nicht in Anspruch genommen, hilft unser Support natürlich trotzdem bei allen Fragen weiter!

Gesetzliche Vorgaben

  1. Werden alle Vorgaben der DSGVO umgesetzt?
    • Ggf.: Was sind hierbei aus Ihrer Sicht besondere Herausforderungen?
  1. Besteht ein Anschluss an die Telematik-Infrastruktur? Wenn nein, ab wann ist das vorgesehen?

Aktuell besteht noch kein Anschluss an die TI. Als Software-Hersteller im Gesundheitswesen beschäftigen wir uns mit Spezialisten und Anbietern aber bereits seit Längerem mit diesem Thema und werden dies in Zukunft auch in Proleos⁺ einbeziehen und implementieren.

User Experience

  1. Worauf haben Sie beim Design Ihrer Software (Optik der Oberfläche für den Anwender) besonders geachtet?

Die Anwendung erscheint in einem modernen, dunklen Design. Unterstützt von entsprechenden Highlight-Farben werden dem Benutzer wichtige Elemente oder Bereiche dargestellt und ggf. Hervorgehoben.

  1. Worauf haben Sie bei der Usability Ihrer Software (Funktionalität/Gebrauchstauglichkeit für den Anwender) besonders geachtet?

Die Software wurde gemeinsam mit UI- und UX-Spezialisten entwickelt, die darauf geachtet haben, dass die Anwendung für den Kunden leicht zu bedienen ist. Bei aller Komplexität, die eventuell die Prozesse mit sich bringen, sollen dem Benutzer nur relevante Informationen angezeigt bzw. leicht verständlich abgefragt werden. Und genügend Flexibilität bieten, dass die Software sich in den Praxisalltag unserer Kunden einfügt und nicht andersherum!

Sonstiges

  1. Können sensible Bereiche / Funktionen der Software (z.B. betriebswirtschaftliche Inhalte) für Mitarbeiter/Angestellte deaktiviert werden, sodass sie von diesen nicht eingesehen werden können?
  1. Kann die Software für einzelne Kunden individualisiert werden (Customizing-Option)?

In den Einstellungen zur Organisation gibt es Möglichkeiten, dass der Kunde eigene Logos hochlädt, damit z.B. PDFs für seine eigenen Kunden mit dem Logo versehen werden. Weitere Anpassungen sind nicht möglich.

Proleos⁺ im Test: Erfahrungen aus dem Praxis-Alltag

Der Betreiber einer Physio-Praxis, der seit einiger Zeit mit Proleos⁺ arbeitet, hat uns ebenfalls 42 Fragen beantwortet.

Wir hoffen, dass seine Erfahrungen euch dabei helfen werden, einen noch umfassenderen Eindruck von Proleos⁺ zu bekommen, um bestmöglich beurteilen zu können, inwieweit es euren Erwartungen und Bedürfnissen entspricht.

Erfahrungen mit Proleos⁺
Eingangs-Fragen

Welche Software nutzen Sie?

Wir nutzen die Software Proleos+ für unsere Physiotherapie-Praxis.

Welches Paket dieser Software nutzen Sie bzw. welchen Leistungsumfang nutzen Sie und zu welchen Kosten?

Wir nutzen das umfassende Paket von Proleos+, welches alle wichtigen Funktionen für die Praxisverwaltung, Patienten- und Rezeptmanagement, Terminplanung und Abrechnung enthält. Die genauen Kosten variieren je nach spezifischem Leistungsumfang und individuellen Anpassungen. Für das Physio-Modul zahlen wir 39 EUR pro Monat, den Kalender zusätzlich mit 59 EUR. Für unsere Standorte zahlen wir unterschiedliche Preise, da wir unterschiedliche Apps in den Standorten gebucht haben.

Bevor wir auf die einzelnen Themenfelder eingehen – Bitte schildern Sie zunächst einmal Ihren Gesamteindruck bzw. Ihre Zufriedenheit im Allgemeinen mit der Software.

Wir sind insgesamt sehr zufrieden mit Proleos+. Die Software ist benutzerfreundlich, zuverlässig und unterstützt uns effizient in allen administrativen und therapeutischen Aufgaben. Die regelmäßigen Updates und der freundliche Kundenservice tragen ebenfalls zu unserer hohen Zufriedenheit bei.

Technik

Technik

  1. Nutzen Sie die Software als Web-Applikation oder als Installations-Software?

Wir nutzen Proleos+ als Web-Applikation. Das ermöglicht uns den flexiblen Zugriff von verschiedenen Geräten und Standorten.

  1. Nutzen Sie die Software auch auf mobilen Endgeräten (Handy / Tablet)? Wenn ja, wie sind Ihre Erfahrungen damit? Gibt es hierbei Einschränkungen? Was muss beachtet werden?

Ja, wir nutzen Proleos+ auch auf mobilen Endgeräten wie Handys und Tablets. Die Benutzeroberfläche ist an diese Geräte angepasst und funktioniert reibungslos. Es gibt keine nennenswerten Einschränkungen, aber eine stabile Internetverbindung ist notwendig.

  1. Nutzen Sie die Software (teilweise) auf mehreren Geräten gleichzeitig? Wenn ja, wie sind Ihre Erfahrungen damit?
    • Welche Probleme / Einschränkungen können hier auftreten (doppelte Terminvergaben…?) und (wie) können sie verhindert werden?

Wir nutzen Proleos+ auf mehreren Geräten gleichzeitig und haben positive Erfahrungen damit gemacht. Die Software synchronisiert Daten in Echtzeit, sodass Probleme wie doppelte Terminvergaben vermieden werden. Die integrierten Sicherheitsmaßnahmen verhindern Datenkonflikte und sorgen für eine reibungslose Nutzung.

  1. Mit welcher technischen Ausrüstung nutzen Sie die Software?
    • Welche Geräte?
    • Welche Betriebssysteme?
    • Welche Web-Browser?

Wir nutzen Proleos+ auf Desktop-Computern und mobilen Geräten mit Betriebssystemen wie Windows, iOS und zum Teil auf den etwas älteren Geräten noch Android. Die Software läuft einwandfrei auf gängigen Web-Browsern wie Google Chrome, Firefox und Safari.

  1. Gibt es Ihrer Kenntnis nach die Möglichkeit, auch offline mit der Software zu arbeiten? Nutzen Sie dies? Wenn ja, gibt es hierbei Einschränkungen? Was muss beachtet werden? Wenn nein, würden Sie sich diese Möglichkeit wünschen?

Proleos+ erfordert eine Internetverbindung und bietet derzeit keine Offline-Funktionalität. Wir benötigen diese aber bisher auch nicht.

  1. Wie schätzen Sie Ihre Software in Bezug auf die Datensicherheit ein? Hatten Sie jemals Probleme bezüglich der Datensicherheit?

Die Datensicherheit von Proleos+ ist sehr hoch. Wir hatten bislang keine Probleme in diesem Bereich. Die Software verwendet moderne Verschlüsselungstechniken und erfüllt alle relevanten Datenschutzbestimmungen. Uns war es besonders wichtige, dass die Daten in einem Rechenzentrum in der EU, bei Proleos+ sogar in Deutschland, liegen.

  1. Wie beurteilen Sie den Umgang mit Updates bei Ihrer Software?
    • Wie regelmäßig kommen Updates?
    • Wie erfahren Sie von den Updates?
    • Werden bei den Updates noch Funktionserweiterungen/-veränderungen implementiert oder lediglich etwaige Fehler-Korrekturen oder Reaktionen auf gesetzliche Änderungen?
    • Was ist, wenn man die Updates nicht macht?
    • Wie einfach ist es für einen technisch wenig affinen Anwender, die Updates durchzuführen?
    • Wie kann man als Nutzer sicherstellen, dass es sich um ein offizielles Update handelt (und nicht um einen potenziellen Betrüger)?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Updates anmerken?

Updates für Proleos+ kommen regelmäßig und enthalten sowohl Fehlerkorrekturen als auch neue Funktionen und gesetzliche Anpassungen. Wir werden durch Benachrichtigungen in der Software über Updates informiert. Da Proleos+ eine Webanwendung ist, müssen wir selbst keine Updates durchführen. Updates werden durch Proleos+ bereitgestellt und stehen uns anschließend sofort zur Verfügung.

  1. Welche Möglichkeiten hat man, Backups (Datensicherungen) zu machen?
    • Was genau kann mit den Backups gesichert werden?
    • Wo kann man diese Backups ablegen?
    • Wird der Nutzer aktiv erinnert/aufgefordert, Backups zu machen?
    • Wie einfach ist es für einen technisch wenig affinen Anwender, die Backups zu machen?
    • Wie können die erstellten Backups im Fall der Fälle wiederhergestellt werden?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Backups anmerken?

Proleos+ bietet uns die Möglichkeit bestimmte Daten zu exportieren. Vollständige Backups sind durch uns als Anwender nicht erforderlich. Backups werden von Proleos+ direkt auf dem Server durchgeführt.

Ergänzende Anmerkung zum Themenfeld Technik:

Die technische Stabilität und Zuverlässigkeit von Proleos+ sind bemerkenswert. Wir haben kaum Ausfallzeiten erlebt und sind insgesamt sehr zufrieden mit der Performance der Software.

Praxisverwaltung

Praxisverwaltung

  1. Bitte schildern Sie, wie das Rezept-Management in der Software Ihrer Meinung nach umgesetzt ist. Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • Automatische Einlesung der Daten oder manuell?
      • Wie genau werden die Daten eingelesen: Wird das Rezept gelesen oder der QR-Code darauf?
      • Wie gut funktioniert das automatische Einlesen der Daten?
      • Was wird alles automatisch eingelesen und welche Prozesse werden angestoßen?
    • Erfolgt eine Rezept-Validierung bzw. Prüfung nach Heilmittelkatalog?
      • Wenn ja, wie gut funktioniert es Ihrer Meinung nach?
    • Verwaltung/Management der Zuzahlungen
      • Mahnwesen?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Rezept-Management anmerken?

Das Rezept-Management in Proleos+ ist sehr effizient und benutzerfreundlich. Die Software ermöglicht sowohl die automatische Einlesung von Rezeptdaten über den aufgedruckten Code auf der Verordnung als auch die manuelle Eingabe. Das automatische Einlesen funktioniert sehr gut und spart uns viel Zeit. Die Rezept-Validierung nach dem Heilmittelkatalog ist zuverlässig und hilft uns, Fehler zu vermeiden. Ein Bereich, der verbessert werden könnte, ist die Verwaltung der Zuzahlungen und das Mahnwesen, die noch intuitiver gestaltet werden könnten.

  1. Bitte schildern Sie, wie das Patienten-Management und auch die Patientenkommunikation online in der Software Ihrer Meinung nach umgesetzt ist. Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • Patientenkommunikation über die Software?
    • Patienten-Historie
    • Elektronische Patientenakte (E-Akte)?
      • Was kann hier alles gespeichert werde? Auch Fotos/Scans/Röntgen-Bilder/Videos?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Patienten-Management anmerken?

Das Patienten-Management in Proleos+ ist hervorragend. Die Software unterstützt eine umfassende Patienten-Historie und elektronische Patientenakten (E-Akte), in denen auch Fotos, Scans, Röntgenbilder und Videos gespeichert werden können. Die Kommunikation mit Patienten über die Software ist einfach und effizient. Ein Verbesserungsvorschlag wäre, die Integration von zusätzlichen Kommunikationskanälen wie Chat-Funktionen direkt in der Software zu ermöglichen.

  1. Bitte schildern Sie, wie das Mitarbeiter-Management in der Software Ihrer Meinung nach umgesetzt ist. Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • Zeiterfassung
    • Urlaubsplanung
    • Gehälter / Benefits
    • Mitarbeiterprovisionen
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Mitarbeiter-Management anmerken?

Das Mitarbeiter-Management in Proleos+ ist gut umgesetzt. Es umfasst Funktionen zur Zeiterfassung, Urlaubsplanung und Verwaltung von Gehältern und Benefits. Mitarbeiterprovisionen können ebenfalls einfach verwaltet werden. Was noch verbessert werden könnte, ist die Benutzerfreundlichkeit der Urlaubsplanungsfunktion, um den Prozess noch intuitiver zu gestalten.

  1. Bitte schildern Sie, wie das Ressourcen-Management in der Software Ihrer Meinung nach umgesetzt ist. Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • Vorhandensein / Verfügbarkeiten von Geräten
    • Raum-Therapeuten-Zuordnung
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Ressourcen-Management anmerken?

Das Ressourcen-Management in Proleos+ ist sehr effizient. Die Software ermöglicht eine einfache Verwaltung und Zuordnung von Geräten und Räumen zu Therapeuten. Die Verfügbarkeiten von Geräten sind leicht einsehbar, was unsere Arbeitsabläufe deutlich optimiert. Eine mögliche Verbesserung wäre die Einführung von erweiterten Berichtsoptionen, um die Nutzung der Ressourcen noch besser analysieren zu können.

  1. Bitte schildern Sie, wie das Termin-Management in der Software Ihrer Meinung nach umgesetzt ist. Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • Terminplanung
    • Ausdruck Terminzettel
    • Online-Terminbuchung
    • Benachrichtigung des Patienten (Erinnerung & Bestätigung) – per SMS/Mail?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Termin-Management anmerken?

Das Termin-Management in Proleos+ ist ausgezeichnet. Die Terminplanung ist einfach und die Möglichkeit zur Online-Terminbuchung wird von unseren Patienten sehr geschätzt. Terminerinnerungen und -bestätigungen per E-Mail sind eine große Hilfe. Ein Bereich, der verbessert werden könnte, ist die Flexibilität bei der Anpassung der Terminerinnerungen an individuelle Patientenbedürfnisse.

  1. Bitte schildern Sie, wie das Dokumenten-Management in der Software Ihrer Meinung nach umgesetzt ist. Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • DMS (Dokumentenmanagement-System)?
    • Vorlagenmanagement
    • vorgespeicherte Dokumente & deren automatische Aktualisierung (ggf. aufgrund gesetzlicher Änderungen?)
    • Anlage eigener Dokumentenvorlagen/-masken
    • Individualisierung der Vorlagen
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Dokumenten-Management anmerken?

Das Dokumenten-Management-System in Proleos+ ist für uns gut. Es bietet die Möglichkeiten “Vorlage-Aussagen” für die Therapiedokumentation und den Bericht zu erstellen und man kann Dokumente und z.B. Zuzahlungsbefreiungen zum Patienten speichern, sodass alles gebündelt an einem Ort gesammelt wird. Gesetzliche Änderungen wie z.B. bei den Preisen werden automatisch eingespielt, da muss von unserer Seite nichts gemacht werden.

Ergänzende Anmerkungen zum Themenfeld Praxisverwaltung:

Insgesamt hat die Praxisverwaltungsfunktion von Proleos+ unsere Arbeitsabläufe erheblich verbessert und uns viel administrative Arbeit erspart. Die Software ist benutzerfreundlich und zuverlässig, und wir sind sehr zufrieden mit den Möglichkeiten, die sie bietet.

Abrechnung

Abrechnung

  1. Bietet das Programm die Möglichkeit, im Sinne einer Abrechnungssoftware über ein Abrechnungszentrum abzurechnen? Nutzen Sie diese Möglichkeit? Wenn ja, bitte schildern Sie, wie dieser Prozess in der Software Ihrer Meinung nach umgesetzt ist. Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • Wie ist dies konkret implementiert?
    • Gibt es ein bestimmtes Abrechnungszentrum, mit dem zusammengearbeitet werden muss, oder hat man freie Auswahl?
    • Gibt es in der Software eine Übersicht über die Zu- und Absetzungen, die man bekommen hat?
    • Werden Preislisten automatisch aktualisiert? Ist hierfür jeweils ein Update der Software nötig?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Abrechnung über Abrechnungszentren anmerken?

Wir sind sehr zufrieden mit den Abrechnungsfunktionen von Proleos+. Die automatische Rechnungserstellung und die elektronische Übermittlung ans Abrechnungszentrum funktionieren reibungslos und sparen viel Zeit.

  1. Bietet die Software Ihrer Kenntnis nach die Möglichkeit, direkt mit den Kostenträgern/Krankenkassen abzurechnen (Selbstabrechnung)? Nutzen Sie diese Möglichkeit? Wenn ja, bitte schildern Sie, wie dieser Prozess in der Software Ihrer Meinung nach umgesetzt ist. Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • Wie ist dies konkret implementiert?
    • Gibt es in der Software eine Übersicht über die Zu- und Absetzungen, die man bekommen hat?
    • Werden Preislisten automatisch aktualisiert? Ist hierfür jeweils ein Update der Software nötig?
    • Kostenträger-Management / Krankenkassen-Management
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Selbstabrechnung anmerken?

Soweit ich weiß, ist eine Selbstabrechnung möglich, kommt allerdings für uns nicht in Frage. Man hat in der Software alles soweit aufbereitet, dass der Weg zum Abrechnen lediglich einen Klick entfernt ist! Da ist es für mich viel aufwändiger, das selbst zu übernehmen.

  1. Wie ist der Prozess der Abrechnung mit Privatpatienten und Selbstzahlern in der Software umgesetzt? Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • Wie ist dies konkret implementiert?
    • Gibt es hierüber eine Übersicht, die man auch exportieren kann?
    • Wie funktioniert das Mahnwesen bzw. die Verwaltung der offenen Posten?
    • Was möchten Sie sonst noch zum Thema Abrechnung mit Privatpatienten und Selbstzahlern anmerken?

Die Abrechnung der Selbstzahler in Proleos+ ist effizient und benutzerfreundlich. Die Software ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Erstellung von Rechnungen und Quittungen. Was noch verbessert werden könnte, ist die automatische Integration von Zahlungsmethoden wie Kreditkarte oder Online-Zahlungsdiensten, um den Zahlungsprozess für die Patienten zu vereinfachen.

  1. Welche weiteren Leistungen können Ihrer Erfahrung nach abgerechnet werden? Fehlt Ihnen hier ggf. etwas?
    • Sektoraler Heilpraktiker?
    • Artikelverkauf?
    • Rehasport?
    • Sonstige…?

Wir rechnen ebenfalls Rehasport über Proleos+ ab, das funktioniert auch mit den elektronischen Unterschriften super einfach und unkompliziert.

Ergänzende Anmerkungen zum Themenfeld Abrechnung:

„Das Risiko von Fehlern bei der Abrechnung ist dank der automatischen Prüfungen und Validierungen in Proleos+ sehr gering. Sollte dennoch ein Fehler auftreten, kann dieser leicht identifiziert und korrigiert werden, dank der klaren und übersichtlichen Darstellung aller Abrechnungsdaten.
Insgesamt sind wir mit den Abrechnungsfunktionen von Proleos+ sehr zufrieden. Die Software erleichtert uns die Arbeit erheblich und sorgt für eine reibungslose und effiziente Abwicklung der Abrechnungen. Die wenigen Verbesserungsvorschläge sind eher als Optimierungen zu sehen und nicht als Kritikpunkte.“

Therapie

Therapie

  1. Inwiefern nutzen Sie die Software zur Unterstützung bei der Befundung?
    • Geleitete Anamnese & Befundung?
    • SOAP-Notizen?
    • Dokumentation der Befundung?
    • Interaktivität?
    • Sonstiges…?

Die Software unterstützt uns umfassend bei der Befundung sowie der Anamnese. Sie bietet strukturierte Eingabemasken, die es uns ermöglichen, detaillierte Befunde und Anamnesen schnell und präzise zu erfassen. Dadurch wird die Qualität und Einheitlichkeit der Befunddokumentation erheblich verbessert.

  1. Inwiefern nutzen Sie die Software, um einen Behandlungsplan zu erstellen?
    • Automatische Erstellung von Therapieplänen auf Basis der Befundung (oder Vorschläge/Anregungen)?
    • Dokumentation eines manuell erstellten Therapieplans?
    • Ausdruck für Patient?
    • Digitale Bereitstellung des Therapieplans auch für Patient?
    • Bereitstellung von Videos zur Veranschaulichung von Übungen?
    • ..?

Therapiepläne lassen sich leider nicht erstellen. Das wäre schön, wenn dies künftig auch noch in das Gesamtkonstrukt Proleos+ aufgenommen werden würde.

  1. Inwiefern nutzen Sie die Software für die Erstellung der Behandlungs-Dokumentation?
    • Fortschritt-Notizen / Fortschrittsverfolgung?
    • Wie wird Ihnen als Anwender die Doku vereinfacht?
    • Textbausteine?
    • Sonstiges…?

Da die Eingabemasken ziemlich benutzerfreundlich sind, kann die Dokumentation schnell und ohne große Umstände erledigt werden. Am häufigsten Nutze ich dafür die Textbausteine, welche ich mir speichern und wiederverwenden kann.

  1. Bietet die Software Ihrer Kenntnis nach die Möglichkeit für ein Patienten-Portal? Nutzen Sie diese Möglichkeit? Wenn ja, wie kann man als Patient darauf zugreifen & welche Funktionalitäten werden dort geboten? Wie zufrieden sind Sie bzw. Ihre Patienten damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?

Wir nutzen für unsere Einrichtung die Proleos App, welche aktuell aber “nur” Studio abbildet. Wir haben das Glück, dass die meisten Mitglieder bei uns auch zuvor Patienten waren und wir somit trotzdem an alle Personen ran kommen, allerdings wäre es natürlich etwas schöner, wenn die App auf alle Bereiche ausgeweitet werden würde.

  1. Bietet die Software Ihrer Kenntnis nach die Möglichkeit der Fernbetreuung / Online-Betreuung der Patienten? Nutzen Sie diese Möglichkeit? Wenn ja, welche Möglichkeiten werden genau geboten? Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?

Nein, gibt es – glaub ich – nicht.

  1. Bietet die Software Ihrer Kenntnis nach die Möglichkeit der Videotherapie / Teletherapie? Nutzen Sie diese Möglichkeit? Wenn ja, führen Sie gerne Näheres dazu hier aus. Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?

Nein, gibt es – glaub ich – nicht.

  1. Ist Ihrer Kenntnis eine für die Physiotherapie geeignete Übungsbibliothek in der Software enthalten? Nutzen Sie diese? Wenn ja, führen Sie gerne Näheres dazu hier aus. Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • Wenn ja, wie viele Übungen sind dort enthalten?
    • Wie können dem Patienten die Übungen zugänglich gemacht bzw. gezeigt werden (Video / Ausdruck …)?
    • Können auch eigene Übungen angelegt werden?

Nein, gibt es – glaub ich – nicht.

Betriebswirtschaft / Finanzen

Betriebswirtschaft / Finanzen

  1. Inwiefern verwalten Sie über die Software auch die Zahlungsströme? Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • Bareinnahmen und -ausgaben
      • Zuordnung?
      • Kassenbuch?
    • EC-Zahlungen / Kreditkarte?
      • Was wird automatisch erfasst / Was wird manuell erfasst?
      • Zuordnung?
      • Integration eines Kartenlesers?
    • Verknüpfung zwischen Software & Bankkonto?
      • Automatische Zuordnung bei Zahlungseingängen per Überweisung?
    • Sonstige Zahlungen / Zahlungsmöglichkeiten?

Im Studio-Bereich nutzen wir die Kasse, die enthalten ist. Proleos hat hier zugesagt, diese Funktionalität auch für die anderen Bereiche, insbesondere Physio, zu erweitern, um z.B. die Zuzahlung darüber abzubilden.

  1. Inwiefern managen Sie auch Ihre Lohnbuchhaltung über die Software? Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • Kann die Lohnbuchhaltung direkt in der Software abgebildet werden?
    • Oder gibt es Schnittstellen (APIs) zu separaten Programmen für die Lohnbuchhaltung?
    • Was möchten Sie zum Thema Lohnbuchhaltung noch hinzufügen?

Dafür haben wir eine andere Software im Einsatz.

  1. Inwiefern machen Sie auch Ihre Finanzbuchhaltung über die Software? Wie zufrieden sind Sie damit? Was läuft dabei gut, was könnte besser laufen?
    • Kann die Finanzbuchhaltung direkt in der Software abgebildet werden?
    • Oder gibt es Schnittstellen (APIs) zu separaten Programmen für die Finanzbuchhaltung?
    • Daten-Export an Steuerberater?
    • Was möchten Sie zum Thema Finanzbuchhaltung noch hinzufügen?

Dafür haben wir eine andere Software im Einsatz.

  1. Welche weiteren Statistiken / Berichte werten Sie mit der Software im Sinne eines Controllings Ihrer Physiotherapie-Praxis aus? Fehlt Ihnen hier ggf. etwas?

Es gibt eine Statistik App, die grundlegende Kennzahlen auswirft. Ein wenig mehr Individualisierbarkeit wäre wünschenswert! Ich hatte aber auch schon das Feedback erhalten, dass dies in Arbeit sei.

Weitere Erfahrungen mit Proleos⁺

Weitere Erfahrungen mit Proleos⁺

  1. Für welche Zielmarkt nutzen Sie die Software (Deutschland / Österreich / Schweiz)?

Unsere Einrichtungen befinden sich alle in Deutschland.

  1. Wie zufrieden sind Sie mit dem Kundenservice / Support?
    • E-Mail-Support?
    • Call-Center / telefonischer Support?
    • Durchschnittliche Wartezeiten?
    • Fernwartung? (direktes Aufschalten des Supports auf den Anwender-Bildschirm, um Probleme zu lösen)
    • Kompetenz der Support-Mitarbeiter
    • Sonstiges…?

Mit dem Support hatten wir bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Wir schreiben unser Anliegen eigentlich immer per Mail und erhalten in 1-2 Tagen Rückmeldung. Manchmal erhalten wir auch einen Rückruf, die Mitarbeiter sind sogar vom Fach und können auch inhaltlich komplexe Themen gut lösen.

Konditionen

  1. Wie fair finden Sie die Preisgestaltung der Software? Sind Sie zufrieden mit dem Preis-Leistungsverhältnis?

Die Software hat für mich das beste Preis-Leistungs-Verhältnis am Markt. Deshalb habe ich mich für meine drei Standorte auch dazu entschieden Proleos+ zu nutzen. Ich habe an jedem Standort ein Fitnessstudio mit integrierter Physiotherapie und Rehasport. Wir konnten mit der Software flexibel immer einen Baustein mehr hinzunehmen, das war wirklich perfekt für uns und wir konnten so sehr viele Kosten einsparen. Wir konnten sogar alle Apps 30 Tage kostenlos testen und schauen, ob das für uns passt.

  1. Wie sind die Vertragslaufzeiten & Kündigungsfristen?

Das liebe ich an Proleos+. Es gibt keine langen Vertragslaufzeiten und ich kann alle Apps flexibel testen und monatlich kündigen, wir sind hier weit weg von undurchsichtigen “Knebelverträgen” wie wir das bei manch anderen Anbietern erlebt hatten.

Einfachheit des Software-Wechsels

  1. Hatten Sie zunächst eine kostenlose Testversion der Software ausprobiert, bevor Sie sich endgültig für die Software entschieden haben?
    • Welche Einschränkungen gab es hier ggf.?
    • Wie lange konnten Sie testen?

Ja, ich konnte 30 Tage alle Apps testen. Es gab keine Einschränkungen, mein Zugang wurde dann auch direkt weiterverwendet, sodass ich keine Doppeleingaben von “Demo” zu “richtigem Account” hatte.

  1. Hatten Sie zuvor eine andere Software genutzt? Wie einfach konnten Sie von der zuvor verwendeten (Konkurrenz-)Software die Daten übernehmen / importieren?

Ja, wir hatten zuvor einen anderen Anbieter. Wir haben nur Stammdaten übernommen, das hat gut funktioniert.

  1. Haben Sie einen „Wechsel-Service“ Ihres aktuellen Software-Herstellers in Anspruch genommen, sodass Ihnen die Arbeit, die mit der Umstellung der Software verbunden war, abgenommen wurde? Wenn ja, wie zufrieden waren Sie damit, die Physio Software zu wechseln?

Im Physiobereich haben wir das selbst übernommen, im Mitgliederbereich haben wir den Wechsel Service in Anspruch genommen und waren sehr zufrieden. Wir mussten nur die Daten bereitstellen, der Rest wurde vom Proleos+ Team übernommen.

Gesetzliche Vorgaben

  1. Sind Sie jemals auf Probleme hinsichtlich DSGVO gestoßen oder wurden Sie darauf hingewiesen?

Nein, überhaupt nicht!

  1. Besteht Ihrer Kenntnis nach bereits ein Anschluss an die Telematik-Infrastruktur? Nutzen Sie diesen? Wenn ja, welche Erfahrungen haben Sie damit gemacht?

Nein.

User Experience

  1. Wie zufrieden sind Sie mit dem Design der Software (Optik der Oberfläche für den Anwender)?

Das Design ist sehr gut gelungen, leicht zu händeln und intuitiv. Bisher haben sich alle Mitarbeiter, egal ob alt oder jung, sehr schnell damit zurechtgefunden.

  1. Wie zufrieden sind Sie mit der Usability Ihrer Software (Funktionalität/Gebrauchstauglichkeit für Sie als Anwender)?

Im Arbeitsalltag einfach zu integrieren, egal ob über Tablet oder Laptop/ Rechner – deckt für uns alle wichtigen Funktionalitäten ab, die wir benötigen.

Sonstiges

  1. Besteht Ihrer Kenntnis nach die Möglichkeit, sensible Bereiche / Funktionen der Software (z.B. betriebswirtschaftliche Inhalte) für Mitarbeiter/Angestellte zu deaktivieren, sodass sie von diesen nicht eingesehen werden können? Würden Sie sich hier noch mehr Einstellungsmöglichkeiten wünschen, welche Nutzer welche Bereiche einsehen können?

Ja, ich kann über die Verteilung von Rechten, jedem Mitarbeiter Funktionalitäten und weitere gebuchte Apps nach unseren Bedürfnissen freigeben oder die Freigabe entziehen.

  1. Ist die Software auf Ihre Bedürfnisse individualisiert worden (Customizing-Option)? Wenn ja, wie zufrieden sind bzw. waren Sie mit den Ergebnissen? Wenn nein, würden Sie sich dies wünschen? Wofür zum Beispiel?

Nein, es wurden keine Individualisierungen vorgenommen. Allerdings sind wir häufig im Austausch mit dem Proleos+ Team und unsere Anregungen/ Feedback wird stets dankbar aufgenommen und zum Teil auch schon umgesetzt. Das sind allerdings keine “Spezialfälle” für unsere Praxen, sondern allgemein für alle.

Resümee der Erfahrungen mit Proleos⁺

Nun, nachdem wir auf die einzelnen Themenfelder eingegangen sind Bitte schildern Sie uns noch einmal Ihr Fazit zu der Software:

Abschließende Bewertung zu Proleos⁺

Hier nun unsere abschließende Bewertung zu Proleos⁺, in der wir auf die Vor- und Nachteile in den einzelnen Bewertungskategorien eingehen:

Bewertung zur Technik

Bewertung zur Technik

Vorteile

  • Flexibilität und Zugänglichkeit: Proleos⁺ ist als Web-Applikation konzipiert, was den Zugriff von verschiedenen Geräten und Standorten aus ermöglicht. Diese Flexibilität wird sowohl vom Hersteller als auch vom Anwender hervorgehoben.
  • Automatische Updates und Wartung: Updates werden regelmäßig und automatisch durchgeführt, sodass Nutzer stets die aktuellste Version verwenden können, ohne selbst aktiv werden zu müssen. Dies reduziert den technischen Aufwand und das Risiko von Sicherheitslücken.
  • Datensicherheit: Die Software nutzt moderne Verschlüsselungstechniken und erfüllt hohe Datenschutzstandards. Die Daten werden in Deutschland in einem zertifizierten Rechenzentrum gespeichert, was zusätzliches Vertrauen schafft.
  • Stabilität und Zuverlässigkeit: Der Anwender betont die hohe technische Stabilität und Zuverlässigkeit der Software mit minimalen Ausfallzeiten, was für den reibungslosen Betrieb einer Physiotherapie-Praxis entscheidend ist.
  • Anpassungsfähigkeit auf verschiedene Geräte: Trotz der Fokussierung auf größere Displays ist die Nutzung auf Tablets gut optimiert, und auch der eingeschränkte Einsatz auf Smartphones ist möglich.

Nachteile

  • Eingeschränkte Offline-Nutzung: Die Software erfordert eine ständige Internetverbindung, was in Gebieten mit schlechter Internetanbindung oder bei Ausfällen zu Problemen führen kann. Eine Offline-Funktionalität wird derzeit nicht angeboten, was von einigen Anwendern als mögliche Verbesserung gesehen wird.
  • Eingeschränkte Smartphone-Nutzung: Während die Software auf Tablets gut funktioniert, gibt es auf Smartphones aufgrund der Informationsdichte Einschränkungen, was die Benutzerfreundlichkeit beeinträchtigen kann.

Gesamtbewertung Technik

Die Technik von Proleos⁺ bietet für Betreiber einer Physiotherapie-Praxis zahlreiche Vorteile, die insbesondere in der modernen, flexiblen und sicheren Gestaltung der Software liegen. Die automatisierten Updates und die hohe Datensicherheit stellen bedeutende Stärken dar, die den technischen Betrieb effizient und sicher machen.

Allerdings schränkt die fehlende Offline-Funktionalität die Einsatzmöglichkeiten in bestimmten Situationen ein, was in einer zunehmend mobilen und teilweise unvorhersehbar vernetzten Welt als Nachteil gewertet werden kann. Die eingeschränkte Nutzung auf Smartphones könnte ebenfalls ein Hindernis für Anwender sein, die eine noch flexiblere Handhabung wünschen.

Trotz dieser Nachteile überwiegen die positiven Aspekte deutlich. Die Proleos⁺ Software ist technisch ausgereift und zuverlässig, was eine solide Basis für ihren Einsatz in der täglichen Praxis darstellt.

Bewertung zur Praxisverwaltung

Bewertung zur Praxisverwaltung

Vorteile

  • Effizientes Rezept-Management: Proleos⁺ unterstützt die automatische Einlesung von Rezepten, was Zeit spart und Fehler reduziert. Die Software führt auch eine zuverlässige Rezept-Validierung durch, die zur Einhaltung gesetzlicher Vorgaben beiträgt.
  • Umfassendes Patienten-Management: Die Software ermöglicht eine detaillierte Verwaltung von Patienteninformationen, einschließlich einer elektronischen Patientenakte, in der auch multimediale Daten wie Fotos und Röntgenbilder gespeichert werden können. Dies verbessert die Übersichtlichkeit und Zugänglichkeit von Patientendaten erheblich.
  • Automatisierte Kommunikationsfunktionen: Terminerinnerungen und -bestätigungen können automatisch per E-Mail und SMS an Patienten gesendet werden, was die Kommunikation vereinfacht und No-Shows reduziert.
  • Intelligentes Mitarbeiter-Management: Funktionen zur Zeiterfassung, Urlaubsplanung und Gehaltsverwaltung unterstützen eine effiziente Personalverwaltung.
  • Flexibles Ressourcen- und Termin-Management: Die Zuordnung von Räumen und Geräten zu Therapeuten sowie Online-Terminbuchungen optimieren den Praxisbetrieb und erhöhen die Patientenzufriedenheit.
  • Fortschrittliches Dokumenten-Management: Die automatische Aktualisierung von Dokumenten nach gesetzlichen Änderungen und die Möglichkeit, eigene Vorlagen zu erstellen, verbessern die Dokumentenverwaltung.

Nachteile

  • Komplexität bei der Zuzahlungsverwaltung und dem Mahnwesen: Obwohl die Grundfunktionen gut implementiert sind, könnten die Prozesse zur Verwaltung von Zuzahlungen und Mahnwesen intuitiver gestaltet werden, um den Anwendern zusätzliche Arbeit zu ersparen.
  • Eingeschränkte Flexibilität bei der Terminerinnerung: Die Anpassung der Terminerinnerungen an individuelle Patientenbedürfnisse könnte flexibler gestaltet werden.
  • Benutzerfreundlichkeit der Urlaubsplanung: Die Urlaubsplanungsfunktion könnte benutzerfreundlicher gestaltet werden, um den Prozess für die Mitarbeiter intuitiver zu machen.

Gesamtbewertung Praxisverwaltung

Die Praxisverwaltungsfunktionen von Proleos⁺ sind insgesamt sehr gut durchdacht und bieten zahlreiche Vorteile, die den administrativen Aufwand in Physiotherapiepraxen erheblich reduzieren. Die Software zeichnet sich durch eine starke Automatisierung, eine hohe Benutzerfreundlichkeit und umfassende Verwaltungsfunktionen aus. Sie trägt signifikant zur Verbesserung der Effizienz und Organisation in den Praxen bei.

Die genannten Nachteile sind relativ gering im Vergleich zu den Vorteilen und beeinträchtigen die grundlegende Funktionalität der Software nicht erheblich. Daher ist die Gesamtbewertung für die Kategorie Praxisverwaltung sehr positiv. Proleos⁺ ist eine robuste Lösung, die den Anforderungen moderner Physiotherapiepraxen gerecht wird, indem sie sowohl den Praxisbetrieb als auch die Patienten- und Mitarbeiterverwaltung effizient unterstützt. Fortlaufende Verbesserungen, insbesondere in den Bereichen der Zuzahlungsverwaltung und der Flexibilität bei der Terminerinnerung, könnten die Nutzererfahrung weiter verbessern.

Bewertung zur Abrechnung

Bewertung zur Abrechnung

Vorteile

  • Automatisierung und Integration: Proleos⁺ bietet eine umfassende Automatisierung der Abrechnungsprozesse, von der Rechnungserstellung bis zur Datenübermittlung an Abrechnungszentren und Krankenkassen. Die Software ermöglicht nahtlose Schnittstellen zu Abrechnungspartnern wie AS Bremen, was den Abrechnungsprozess erheblich vereinfacht und beschleunigt.
  • Flexible Abrechnungsoptionen: Neben der Abrechnung über Zentren können Nutzer auch direkt mit Kostenträgern abrechnen. Die Software unterstützt sowohl die Abrechnung mit privaten als auch mit gesetzlichen Kostenträgern und bietet zusätzlich die Möglichkeit, Leistungen wie Rehasport oder Artikelverkäufe abzurechnen.
  • Übersichtliche Darstellung von Abrechnungsdaten: Proleos⁺ bietet klare Übersichten über Zu- und Absetzungen sowie automatisch aktualisierte Preislisten, die eine kontinuierliche Überprüfung und Anpassung an gesetzliche Änderungen ermöglichen, ohne dass ständig Software-Updates erforderlich sind.
  • Unterstützung bei der Fehlervermeidung: Die Software führt eine gründliche Prüfung der Abrechnungsdaten durch, um Fehler zu minimieren und stellt sicher, dass die Abrechnungen korrekt an die Kostenträger gesendet werden.

Nachteile

  • Eingeschränkte Integration moderner Zahlungsmethoden: Während die Abrechnung gut funktioniert, könnten die Zahlungsprozesse für Privatpatienten und Selbstzahler durch die Integration von modernen Zahlungsmethoden wie Kreditkarten oder Online-Zahlungsdiensten weiter verbessert werden.

Gesamtbewertung Abrechnung

Proleos⁺ bietet eine leistungsstarke und umfassende Lösung für die Abrechnung in Physiotherapiepraxen. Die Software vereinfacht und automatisiert den Abrechnungsprozess erheblich, was nicht nur Zeit spart, sondern auch das Risiko von Fehlern reduziert. Die Möglichkeit, mit verschiedenen Abrechnungszentren und direkt mit Kostenträgern zu arbeiten, sowie die Fähigkeit, eine Vielzahl von Dienstleistungen abzurechnen, macht Proleos⁺ zu einer flexiblen und effizienten Wahl für Praxisverwaltung und Finanzmanagement.

Die wenigen Nachteile, die identifiziert wurden, wie die eingeschränkte Integration moderner Zahlungsmethoden, sind eher Bereiche für zukünftige Verbesserungen als signifikante Mängel. Insgesamt ist Proleos⁺ hocheffektiv in der Abwicklung von Abrechnungsprozessen, was die Software zu einer wertvollen Ressource für Physiotherapiepraxen macht. Die positiven Aspekte überwiegen deutlich die negativen, was zu einer insgesamt sehr positiven Bewertung der Abrechnungskategorie führt.

Bewertung zur Therapie

Bewertung zur Therapie

Vorteile

  • Umfassende Befundung: Proleos⁺ bietet detaillierte und strukturierte Eingabemasken zur Befundung, die eine präzise und einheitliche Dokumentation unterstützen. Dies wird durch die Integration geleiteter Anamnese und der Möglichkeit, Schmerzpunkte auf einem 2D Körperbild zu dokumentieren, ergänzt.
  • Benutzerfreundliche Behandlungsdokumentation: Die Software ermöglicht eine einfache Erstellung der Behandlungsdokumentation mit Hilfe von Textbausteinen und Diktierfunktionen, was den Dokumentationsprozess erheblich erleichtert und beschleunigt.
  • Rechtssichere Dokumentation: Die Verknüpfung der Dokumentation mit der Patientenverordnung und die Speicherung in einer historischen Chronik gewährleisten eine rechtssichere und nachvollziehbare Dokumentation.

Nachteile

  • Fehlende Funktionen: Einige Funktionen wie die Erstellung von Therapieplänen, ein Patientenportal bzw. anderweitige Fern-/Online-Betreuung von Patienten sind in Proleos⁺ nicht verfügbar. Diese Funktionen gelten allerdings auch eher als „nice to have“ und sind nicht unbedingt Kern einer Physio-Software. Wer Wert auf diese Funktionalitäten legt, kann diese durch zusätzliche Physio Apps integrieren.

Gesamtbewertung Therapie

Die Kategorie Therapie in der Proleos⁺ Software zeigt sowohl Stärken als auch signifikante Schwächen. Während die Software in den Bereichen Befundung und Behandlungsdokumentation gut unterstützt und eine rechtssichere Verwaltung der Patientendaten ermöglicht, fehlen andere Funktionen wie die Therapieplanung und eine Übungsbibliothek, die für eine umfassende therapeutische Betreuung entscheidend sind.

Das Fehlen von Therapieplanungs-Tools, Patientenportalen und Fernbetreuungsoptionen wirkt sich zwar negativ auf die Gesamtbewertung aus, da diese Elemente zur Verbesserung der Patientenbetreuung und zur Effizienzsteigerung in der therapeutischen Praxis beitragen können. Jedoch legen ohnehin nur wenige Physiotherapeuten gesteigerten Wert auf diese Funktionen. Zudem können diese Features auch über zusätzliche, dedizierte Apps gewährleistet werden.

Bewertung zu Betriebswirtschaft / Finanzen

Bewertung zu Betriebswirtschaft / Finanzen

Vorteile

  • Statistische Auswertungen: Die Pro.Statisik App innerhalb von Proleos⁺ ermöglicht umfassende betriebswirtschaftliche Analysen und bietet diverse Statistiken und Berichte, wie Umsatzstatistiken und Mitarbeiterauslastung, was für das Controlling einer Praxis sehr nützlich ist.

Nachteile

  • Fehlende Integration von Lohn- und Finanzbuchhaltung: Sowohl Lohn- als auch Finanzbuchhaltung sind nicht direkt in der Software integriert. Dies zwingt die Nutzer, zusätzliche Softwarelösungen zu verwenden, was zu einer Fragmentierung der Systemlandschaft führt und den Verwaltungsaufwand erhöht.
  • Eingeschränkte Zahlungsverwaltung: Die Software bietet nur grundlegende Funktionen für die Verwaltung von Zahlungsströmen und es gibt keine direkte Verknüpfung zwischen der Software und Bankkonten oder automatische Zuordnungen von Zahlungseingängen. Die Integration eines Kartenlesers und die Erweiterung auf weitere Bereiche sind noch in Arbeit.
  • Begrenzte Anpassungsmöglichkeiten bei Statistiken: Obwohl die Statistik-App nützliche Grunddaten liefert, besteht der Wunsch nach mehr Individualisierbarkeit, was darauf hinweist, dass die aktuellen Funktionen nicht vollständig den Bedürfnissen von anspruchsvollen Nutzer entsprechen.

Gesamtbewertung Betriebswirtschaft / Finanzen

Die Kategorie Betriebswirtschaft/Finanzen in der Proleos⁺ Software zeigt eine gemischte Leistung. Während sie effektive statistische Werkzeuge zur Verfügung stellt, die das Controlling und die Analyse der Praxisleistung unterstützen, fehlen ihr andere Funktionen wie integrierte Lohn- und Finanzbuchhaltung. Dies stellt jedoch für Praxisbetreiber keine erhebliche Herausforderung dar, da sie es üblicherweise ohnehin gewohnt sind, hierfür mehrere Systeme nutzen müssen, um alle betriebswirtschaftlichen Aspekte ihrer Praxis zu verwalten.

Die Software bietet grundlegende Funktionen für die Zahlungsabwicklung und hat das Potenzial, eine vollständigere Lösung zu werden, vor allem wenn die angekündigten Erweiterungen umgesetzt werden.

Bewertung zum Support

Bewertung zum Support

Hervorzuheben ist, dass der Support bei Proleos⁺ (telefonisch und per Mail) physiotherapeutische Erfahrung hat. So können Empfehlungen & Hilfe auf Augenhöhe sichergestellt werden.

Die Reaktionszeiten liegen mit 1-2 Tagen im Durchschnitt. Die Online-Hilfe-Seiten sowie die regelmäßig stattfindenden Webinare sorgen zudem dafür, dass der Support gar nicht erst so häufig in Anspruch genommen werden muss.

Bewertung zu den Konditionen

Bewertung zu den Konditionen

Das Preismodell von Proleos⁺ ist sehr transparent: Man bucht ganz einfach nur die Module, die man benutzen möchte. So kostet z.B. das Kalender-Modul 14,90€/Monat und das Zeiterfassungs-Modul 9,90€/Monat.

Zudem ist es sehr fair, dass nicht wie bei einigen anderen Softwares für jeden weiteren Therapeuten/Raum/Nutzer ein Aufpreis gezahlt werden muss.

Mit nur 39,90€/Monat für das Standard-Physio-Modul bzw. 49,80€/Monat inkl. dem Abrechnungsmodul hat man Proleos⁺ durchaus kostengünstig nutzen, wenn man keinen Wert auf die zusätzlichen Funktionen/Apps legt.

Die Preise verstehen sich als Netto-Preise (ohne MwSt.).

Die Abrechnungsgebühren würden hier natürlich noch hinzukommen. Diese betragen 1,2% der Abrechnungssumme und sind somit auch im Rahmen des Üblichen.

Weitere Vorteile der Proleos⁺-Konditionen:

  • Flexibilität: Keine Mindestlaufzeiten & jederzeit monatlich kündbar!
  • Testphasen: Jede einzelne App bzw. jedes Modul kann jeweils für 30 Tage kostenlos getestet werden!

Fazit zu Proleos⁺ von der HMM Deutschland GmbH

Proleos⁺ stellt eine wirklich umfassende Softwarelösung für Physiotherapiepraxen dar, die vor allem im Bereich der Praxisverwaltung sowie der Abrechnung viele Vorteile bietet.

Technische Aspekte:

Die Software bietet eine hohe Flexibilität und Zugänglichkeit durch ihre Konzeption als Web-Applikation, die von verschiedenen Geräten und Standorten zugänglich ist. Automatische Updates, hohe Datensicherheit und technische Zuverlässigkeit tragen dazu bei, dass Proleos⁺ den technischen Betrieb von Physiotherapiepraxen effizient und sicher gestaltet. Einschränkungen bestehen in der fehlenden Offline-Nutzbarkeit und limitierten Smartphone-Nutzung, die in bestimmten Situationen als nachteilig empfunden werden könnten.

Praxisverwaltung:

In der Praxisverwaltung bietet Proleos⁺ durch effizientes Rezept-Management, umfassende Patientenverwaltung und fortschrittliches Dokumenten-Management signifikante Vorteile, die den administrativen Aufwand erheblich reduzieren. Kleinere Nachteile wie die komplexe Zuzahlungsverwaltung und weniger flexible Terminerinnerungen mindern diese Vorteile nicht wesentlich.

Abrechnung:

Die Abrechnungsfunktionen von Proleos⁺ zeichnen sich durch ihre Integration und Automatisierung aus. Sie bieten flexible Abrechnungsoptionen und unterstützen eine fehlerfreie Abrechnung mit verschiedenen Kostenträgern. Verbesserungspotenzial besteht in der Integration moderner Zahlungsmethoden.

Therapie:

In der Kategorie Therapie unterstützt Proleos⁺ die Befundung und Behandlungsdokumentation effektiv, bietet jedoch keine Therapieplanung oder eine Übungsbibliothek. Diese Funktionen wären wünschenswert, um die therapeutische Betreuung zu optimieren.

Betriebswirtschaft/Finanzen:

Die betriebswirtschaftlichen Funktionen der Software sind begrenzt, aber im Rahmen von vergleichbaren Wettbewerbern. Während statistische Auswertungen gut unterstützt werden, fehlen integrierte Lösungen für Lohn- und Finanzbuchhaltung, was zusätzliche Softwarelösungen erforderlich macht.

Support und Konditionen:

Der Support wird positiv hervorgehoben, insbesondere wegen seiner physiotherapeutischen Fachkenntnis und den angebotenen Hilfsmitteln wie Webinaren. Die Konditionen von Proleos⁺ sind transparent und flexibel und schon für geringe monatliche Beträge möglich, mit der Möglichkeit, Module je nach Bedarf zu buchen und monatlich zu kündigen.

Gesamteinschätzung:

Proleos⁺ bietet umfassende und professionelle Funktionen, die den Betrieb einer Physiotherapiepraxis in vielen Aspekten unterstützen können. Die Software ist besonders stark in den Bereichen Praxisverwaltung & Abrechnung. In den Kategorien Therapie und Betriebswirtschaft gibt es jedoch Raum für Verbesserungen, die die Benutzererfahrung und Funktionalität weiter verbessern könnten. Insgesamt ist Proleos⁺ eine robuste Lösung, die durch kontinuierliche Updates und Erweiterungen ihres Funktionsumfangs das Potenzial hat, den Anforderungen moderner Physiotherapiepraxen immer besser gerecht zu werden.


Die Inhalte im Bereich „Interview“ kommen direkt vom Hersteller der Software, somit übernehmen wir keine Haftung dafür.

Die Inhalte im Bereich „Erfahrungen“ kommen direkt von einer Physiotherapie-Praxis, die mit der Software arbeitet, somit übernehmen wir keine Haftung dafür.

Die Inhalte im Bereich „Bewertung“ & „Fazit“ beruhen auf unseren eigenen Überlegungen und sind somit auch subjektiven Einschätzungen unterlegen. Wir versuchen jedoch stets, objektiv, neutral und sachlich vorzugehen. Wir übernehmen keine Haftung dafür, unter anderem weil sich die entsprechende Software in der Zwischenzeit geändert haben kann sowie auch aus dem Grund, dass unsere Einschätzungen auch auf den Aussagen & Erfahrungen von Dritten (s.o.) beruhen.